Seite 1 von 1

Woom Bikes

Verfasst: 03.12.2018, 08:03
von Happy13
Hier mal die Zweiräder meiner Kids...
Sind zwar leider keine Cruiser oder Chopper...aber ich kann die nur empfehlen.
Bei meiner Tochter(jetzt4) brauchten wir keine stützräder.
Sie hatte zum 3 Geburtstag auch so ein Kindercruiser bekommen mit stützrädern(gleich abgebaut) aber damit ist sie leider nicht klargekommen und hatte zum schluss garkeine lust mehr auf fahrrad fahren...
Nach einem 3/4Jahr hat sie sich mal bei Freunden auf so ein Fahrrad gesetzt und ist einfach losgefahren als ob sie nie was anderes gemacht hätte...also...Cruiser leider verkauft und ein Woom gekauft...
Jetzt fährt sie liebend gerne Fahrrad.
Mein kleiner Sohn (2Jahre) geht mit dem Laufrad voll ab und rollt ewig weit mit füße hoch und so. Er will auch umbedingt fahrrad fahren...aber dafür ist er leider noch zu klein...
Zum 3 Geburtstag bekommt er eins :wink:
20180716_151140.jpg

Re: Woom Bikes

Verfasst: 25.12.2018, 19:32
von woelfchen83
War der Cruiser vorher denn einer mit "hohem" Oberrohr? Ich denke, das gibt schon Sicherheit, wenn man einfach nach links oder rechts absteigen kann bzw. einem nicht gleich das Oberrohr zwischen den Beinen hängt.

Re: Woom Bikes

Verfasst: 29.12.2018, 22:34
von Jeff
coole Bikes, sehen qualitativ gut aus 8) Muss ja nicht immer ein Cruiser sein :roll:

Re: Woom Bikes

Verfasst: 18.02.2019, 10:09
von Happy13
@woelfchen83, nein war ein Mädchen cruiser. Aber irgendwie hat das von der sitzposition nicht wirklich gepasst und das neue was sogar größer ist, ist deutlich leichter...

@Jeff, jepp fürn anfang denk ich das auch...erstmal sicher fahren lernen und dann darf Papa Bikes für die Kids bastel +?.,

Re: Woom Bikes

Verfasst: 20.02.2019, 20:53
von 6|_oo7
Es gibt mittlerweile viele qualitativ hohe Kinderfahrräder. Woom, Islabike, Frog, Kania, Early Rider usw. Wir standen auch vor der Entscheidung, aber unser Größter wollte ein rotes Rad mit Flammen +?.,
Daher gab's ein Electra MiniRod :...,
Nach anfänglichen Problemen mit der Sattelhöhe, die ich durch umdrehen vom Kloben in den Griff bekam, ging er ab wie ne Rakete. Und Dank vorherigem Laufrad direkt ohne Stützräder.
Nur das nächste Rad wird dann eher n MTB oder sowas, da liebäugelt er schon damit.