BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Antworten
Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 715
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Arkadius »

Zeich ma Bilder... vielleicht finden WIR eine Lösung für dich?
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!
Benutzeravatar
woelfchen83
Administrator
Beiträge: 2060
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von woelfchen83 »

Bilder sind tatsächlich immer am besten für die Fehlersuche.
BildBildBildBild
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7647
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Flo-RIDER hat geschrieben: 12.09.2021, 22:14 WAS mach ich falsch???
Dann mach die Spanner nach innen!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ
Flo-RIDER
Beiträge: 53
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

IPimpYourFahrrad hat geschrieben: 13.09.2021, 20:19
Flo-RIDER hat geschrieben: 12.09.2021, 22:14 WAS mach ich falsch???
Dann mach die Spanner nach innen!
...ICH BIN SO BLÖD!
DANKE DAVE!!!!
Das klemmt jetzt ziemlich fest in der Hintergabel - hab's manuell grad mal iwie geschafft das Rad reinzudüdeln...
Hoffentlich tut das dem ganzen nichts schlechtes!!
Anbei noch die Fotos der vorigen Problematik.

Geschüsseltes SA Ritzel ist bestellt und kommt hoffentlich noch bevor der angepeilte Eissalon zu hat 🥳
IMG_20210916_211200_623.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4686
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Jörn »

ich nehm immer die oldschool kettenspanner, da ist die scheibe dünner, sind auch billiger. Hab letztens so einen mit dem schwarzen halter, wie bei deinem kombiniert, sieht dann auch schöner aus. Die andere scheibe nehm ich nur auf der bremsseite.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew
Flo-RIDER
Beiträge: 53
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Guten Morgen!

Ich hab jetzt ein gekröpft es Ritzel auf der Nabe (Offset ca.3mm) - dieses macht sich leider kaum bemerkbar im Bezug auf Distanz von Kette zu Reifen...
Leider hab ich weitere Probleme bei der Installation der Schaltung!!
Das hatte zuvor funktioniert, beim zweiten Anlauf (nach Tausch des Ritzels) und erstmaligen Versuch die Zugspannung einzustellen, lässt sich die Aufnahme für den Seilzug an der Nabe nicht mehr so weit nach hinten drehen...
Ergo ich kann den Seilzug nicht einhängen!
Mittlerweile ist auch das kleine Loch welches als 'Rückspannhilfe' gedacht ist relativ ausgeleiert...
Ich hab dann die Kettenspannung gelockert und auch die Achsmuttern.
Den Vorgang hab ich auch wie beim ersten Mal laut Beschreibung des Herstellers durchgeführt.
Einzig wirklich auffallend war der doch starke Gegenzug beim Schaltversuch am Drehknauf...
Habt ihr da Ideen WORAN das liegen kann bzw. wie ich das hinbekomme??
Foto folgt..
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7647
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Ohne Bilder wie der Zug in dem Teil verläuft nicht!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ
Flo-RIDER
Beiträge: 53
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Hi!
Die Seilzug-Aufnahme an der Nabe lässt sich nicht weit genug vorspannen sodass ich die Schraube einhängen könnte...
DAS GING ZUVOR SCHON!!!
Irgendetwas stimmt da nicht!!
Wenn ich den 5ten Gang drin hab (längstes Seil) und die vorgegebenen 10cm (Bowdenzug-Ende zu Plombe) einhalte komm ich nicht hin!!!
Also mehr Seil - Plombe weg von Bowdenzug.
Dann resultiert, daß ich Grad Mal einen Gang hochschalten kann...
Wie gesagt - hat alles schonmal gefunzt - konnte alle 5Gänge einwandfrei durchschalten.
Dann Drehknauf am Sattel Rohr befestigt, Böden Zug gekürzt, Ritzel gewechselt und dann beim adjustieren der Gänge auf einmal das...
Diese Bike hasst mich!
Willst wer kaufen?
Flo-RIDER
Beiträge: 53
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Hier im eingehängten Zustand.
Die Aufnahme steht auf ca. 12h...
SOLLTE auf ca. 10h stehn(5.Gang)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flo-RIDER
Beiträge: 53
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Das ist auch das Maximum was derzeit an Spannung geht - ich bekomm per Drehknauf also den 5ten und 4ten Gang rein... Weiter gibts nicht. Und ich hab mir hier fast schon die Finger gebrochen mit 'nachhelfen'
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7647
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Du kannst die Mimik in 3 Positionen einhängen je nach Schlitzwinkel vom Ausfallende! Ich vermute mal der wird wohl vorher in einer anderen Position gesessen haben?
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ
Flo-RIDER
Beiträge: 53
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Ja - die war immer auf der selben Position...
Hab's Hinterrad ausgebaut und iwie geschafft die Aufnahme zurück zu ziehen WÄHREND ich das RITZEL bewegt habe...
Alles wieder eingebaut und auf dem Hausgang ausprobiert - Schaltung verhält sich eigenartig.
Flo-RIDER
Beiträge: 53
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

5 auf 4 kein Problem..
Dann hängts. Dann brauchts immer einen leichten 'Rücktritt' um in den nächsten Gang zu kommen...
Auch das war bei der ALLERERSTEN Inbetriebnahme NICHT!
Hab ich da was kaputtisiert???
Flo-RIDER
Beiträge: 53
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Zwischenstand...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flo-RIDER
Beiträge: 53
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Nach weiterer Beobachtung:

Beim schalten von 4ten auf 3ten Gang hängt es - das funktioniert NUR wenn ich per Rücktritt das hintere Ritzel entgegen dem Uhrzeigersinn bewege... (Also 'bremse' bis kurz bevor diese aktiv ist)
Bleibt das Ritzel in jener Position, funktionieren ALL die Gangwechsel ohne Probleme...
Sobald die Kette auf Antrieb (Spannung) ist entsteht dieses Problem.

'Rauf'-Schalten von 1 bis 5 funktioniert einwandfrei...mit und ohne Kettenspannung...

Habt ihr da iwelche Tipps/Erfahrung??
Ich möchte die Nabe nur äußerst ungern zerlegen müssen!!!
:?
Antworten