2 gang nabe, automatik oder kick shift

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
dickholmer
Beiträge: 9
Registriert: 16.07.2013, 12:42

2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von dickholmer » 16.07.2013, 12:49

hallo zusammen,
will an meinem felt chief die eh kaputte 3 gang nexus durch eine 2 gang nabe ersetzen, weil keine züge und so. jetzt gibt es da ja die sram 2 gang automatix und die Sturmey Archer Duomatic. zumindest habe ich mal diese beiden gefunden, mal von der alten sachs abgesehen.

die frage ist nun:

zu was würdet ihr mir raten? das chief hat 24zoll Thick Brick drauf und wird im ebenen bis leicht hügeligen gefahren.

gruß und danke schonmal

thomas

Benutzeravatar
fahrrad_pimp
Beiträge: 7900
Registriert: 26.11.2006, 14:36
Wohnort: Marburg

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von fahrrad_pimp » 16.07.2013, 21:27

Am Berg ist die automatic (fliehkraft nicht kickback) nicht sooo der Hit! Die Umrehung des Hinterrrades ist oft hoch genug, dass die Kiste schaltet und dann haste den zweiten Gang am Berg drin.

Trotzdem fand ich meine Automatic echt geil! Würde ich jeder Zeit wieder empfehlen! Die Kick-back ist auch fett, wäre für mich persönlich aber nur zweite Wahl!
*5*
*6*

Benutzeravatar
ohneee
Beiträge: 635
Registriert: 07.08.2008, 16:55

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von ohneee » 17.07.2013, 15:49

Ich find die Automatik doof. Was ist, wenn es bergauf geht oder du Gegenwind hast? Aber ist sicher auch Geschmackssache...
KTM Sorento gesucht

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7003
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 17.07.2013, 16:11

ohneee hat geschrieben:Ich find die Automatik doof. Was ist, wenn es bergauf geht oder du Gegenwind hast? Aber ist sicher auch Geschmackssache...
Das klingt jetzt aber als würde die Nabe sich je nach lust und laune sich einen Gang aussuchen.
Ich finde Beide haben ihre Vor- und Nachteile, Sram war einfach nur mal wieder nicht konsequent genug die Nabe vernünftig zu bauen (Alluhülse, und evtl eine einstellbarleit von Außen bei welcher Drehzahl sie schaltet). Allerdings wird die Qualitat wieder besser sein als bei Duomatic von SA wo ich schon von einigen Problemen gehört habe (Fettaustritt, Knackgeräusche, Schaltversagen).
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
ohneee
Beiträge: 635
Registriert: 07.08.2008, 16:55

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von ohneee » 17.07.2013, 23:39

Naja, das Ding schaltet halt, wenn es seinen Schaltpunkt erreicht hat, ob du willst oder nicht. Wie gesagt, ich bin nicht mit warm geworden.
Vielleicht erstmal ne Probefahrt mit machen, ehe man sich eine kauft & einspeicht?
KTM Sorento gesucht

Benutzeravatar
fahrrad_pimp
Beiträge: 7900
Registriert: 26.11.2006, 14:36
Wohnort: Marburg

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von fahrrad_pimp » 18.07.2013, 11:13

Die Automatic schaltet mit zwei Fliehkraftkeilen, die ab einer bestimmten Umdrehungszahl und der somit gestiegenden Fliehkraft den Schaltvorgang auslösen. Wenn du's drauf hast stell dir schwerere Keile her... die simple Technik einstellbar zu machen ist nur bedingt von Vorteil... die Nabe wird nur komplizierter! So kann man das Teil auch ohne der Über-Mechniker zu sein mal aufmachen und warten. Außerdem geht es ja auch ein Stück weit um das Puristische an so einer Nabe... Einstellmöglichkeiten sind was für pussys! Entweder man hat Bock drauf oder man kauft sich ne Alfine! Beim Singlespeed pienst auch keiner rum, dass man da nichts verstellen kann... (Pussy und Piensen sind allgemein zu verstehen und beziehen sich nicht auf meine Vorredner, nur dass es keine Missverständnisse gibt!)
*5*
*6*

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7003
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 18.07.2013, 12:29

Ich meinte Mit einstellbar einen Verstellmechanissmuss wie bei der Neuen Sram Torpedo die mann durch eine Schraube in der Ache von Free auf Fixt stellen kann. Da wird das auch nicht Täglich verstellt.
Die Automatix muss bisdato eingeschickt werden um die Gewichte tauschen zu lassen.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
DarkHamster
Beiträge: 961
Registriert: 21.09.2010, 22:42
Wohnort: Neumünster

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von DarkHamster » 18.07.2013, 13:32

Habe ne Duomatic hier. Finde es etwas nervig, dass sie bei jedem Bremsvorgang auch schaltet. Ansonsten kann ich mich nicht beschweren. Meine läuft sauber .;.
... Egal - Denk an Titten!

Benutzeravatar
crifta
Beiträge: 584
Registriert: 17.08.2008, 23:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von crifta » 18.07.2013, 20:44

Ich habe auch schon mit beiden, allerdings mit den Sachs-Originalen, meine Erfahrungen gemacht.
ohneee hat geschrieben:Was ist, wenn es bergauf geht oder du Gegenwind hast?
Genau das ist der Punkt, bei dem die Automatic komplett versagt. Entweder Du fährst so langsam, daß der erste Gang drin bleibt oder Du quälst Dich etwas schneller aber mit elend niedriger Frequenz.
Wenn man sich mal an die Duomatic gewöhnt hat und etwas bei der Sache ist, stört es überhaupt nicht mehr, daß bei jedem Bremsvorgang geschaltet wird. Ganz im Gegenteil, macht sogar mächtig Spaß. Im Rennrad kommt mir nix anderes mehr ins Hinterrad :mrgreen: .
Torpedo rulez...all along and forever

Corran
Beiträge: 1530
Registriert: 10.05.2011, 19:40
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von Corran » 19.07.2013, 07:21

ich fahre ne duomatic im smynz- fährt sich echt spaßig und auch strecken mit 40km aufwärts sind kein problem - die nabe schaltet einwandfrei- allerdings lässt bei meiner nach über 2 jahren einsatz die bremsleistung nach- muss wohl mal nachgefettet werden

dickholmer
Beiträge: 9
Registriert: 16.07.2013, 12:42

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von dickholmer » 19.07.2013, 08:52

das hab ich mir schon gedacht :-) man frägt 10 leute und hat 20 verschiedene meinungen...aber ich denke ich werd mir mal die duomatic kaufen und einfach ausprobieren...

herzlichen dank schonmal und hoffendlich kann ich hier bald selbst meine erfahrung kundtun

gruß aus ulm

thomas

Benutzeravatar
Crank!Basti
Beiträge: 5534
Registriert: 23.02.2006, 09:31
Wohnort: Fädd in Franggn
Kontaktdaten:

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von Crank!Basti » 19.07.2013, 11:10

dann breche ich mal 'ne Lanze für die SA mit Kickshift. Die hab ich seit geraumer Zeit in meinem Alltagsrenner und bin voll zufrieden. Das Knack-Problem hatte ich am Anfang - aber jetzt, wo sie eingefahren ist nur noch sehr selten im ersten Gang -> einmal kurz hoch und wieder runter kicken und schon is alles gut.

Bild
°°°inoffizieller PG-Rahmen-Anmaler°°°

*** UNGEAHNTcustoms ***

dickholmer
Beiträge: 9
Registriert: 16.07.2013, 12:42

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von dickholmer » 14.08.2013, 21:20

Hallo,
Also dann Hab ich jetzt wohl mein erstes Laufrad eingespeicht :mrgreen: fährt sich echt ein wenig ungewohnt weil man bei jedem bremsen gleichzeitig auch schaltet. Man fährt im ersten, muss bremsen und will im ersten weiterfahren...also "muss" man zwei mal bremsen. Funktioniert aber ganz gut das ganze
Gruß Thomas

Bild
Bild

Ich glaub die Bilder sind zu groß, oder? Falls ja sorry, sind meine ersten Bilder die ich hier poste

PS: hoffe jetzt sind sie kleiner...
Zuletzt geändert von dickholmer am 15.08.2013, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7003
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: 2 gang nabe, automatik oder kick shift

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 14.08.2013, 21:45

Zu gorß naja -.; du willst uns doch nur die Lackmacken Zeigen -.; +-+.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Antworten