Effekt-Lackierung

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
rostafahr
Beiträge: 42
Registriert: 24.06.2014, 20:33
Wohnort: hoch im norden

Effekt-Lackierung

Beitragvon rostafahr » 19.08.2014, 12:01

LACKDAT 1.Mettalflec Seite 1. von 2.
Metallflakelackierung

Materialerläuterung

Material: Metallflake (Mf.) wird in 3.Varianten angeboten, 1.fein / mittel / grob
dieses Material ist mir von „STANDOX“ bekannt und wird als fertige Mischung
angeboten (Pistolenverarbeitung).
Metalflake in trockenem Form (Pulver) kommt aus den USA und ist einer Mixtur
aus verarbeitungsfähigem (Spritzfähigem) Klarlack u. Mf.-Material.
Der Klarlack hat in diesem Fall nur die Aufgabe als Transportmittel für das Mf.
zu fungieren.
Spraydosen Mf. Ist auch auf dem Markt erhältlich, nur hat den Nachteil das es
sehr wenig Bindematerial enthält und daher sehr ungenau aufzutragen ist, sowie
sehr scharfkantig liegenbleibt. Dieses erfordert sehr viel Klarlack zur Abdeck-
kung und ist daher mühselig und stellt ein nicht akzeptables Ergebniß da.
(Kosten Nutzen stehen in keinem Verhältniss).

Abtönmöglichkeit Mf.-Material

Egal ob in Pulverform od. Fertigmischung, das Abtönen der Mf. ist in diesem Fall
gleich. ( Mf. natürlich nicht in Pulverform abtönen)
Zum Abtönen werden Transparentlasuren (aus der Mischanlage) sowie Candyapple
Farbtöne (Lasuren) verwendet. Die Mischungsverhältnisse muß jeder für sich selbst
herraus finden ( Probelackierung auf seperatem Werkstk.)
Anmerkung: Lasuren für das Tönen von Beleuchtungsgläser (Kfz) ist hierfür nicht
geeignet.

Verarbeitung u. Effektwirkungen
Achtung: spezieller Düsensatz wird für das Auftragen des Mf. Benötigt (1.8ter
Düsensatz) bestellbar im Fachhandel für dein jeweiliges Lackierpistolenfabrikat.
Düsensatz bestehend aus: Luftdüse/Farbdüse/Düsennadel.
Wenn kein Rührwerk im Pistolenbecher eingesetzt werden kann, dann ist es
wichtig das der Becherdeckel koreckt abdichtet, da du das Material im Becher
während der Verarbeitung von Zeit zu Zeit aufschütteln mußt. Das dient dazu
das sich die Mf. nicht auf dem Becherboden absetzen kann sondern in der Schwebe
bleibt. Wenn nicht, dann verstopft zwangsläufig der Becher und dann ist erst-
mal Schluß mit dem gleichmäßigem Auftrag und Materialtransport.
_________________________________________________________________________
P.1 als erstes wird ein Grundton auflackiert (Basislack-uni od. met.)
P.2 Danach wird der fertige Mf. Lack aufgetragen ( 1.bis 2.Gänge ) je nach gewünschter
Effektstärke.
P.3 kurz ablüften lassen dann einen Gang Klarlack auftragen ( nicht zu lange ablüften
lassen da sonst sich die Mf.-Teilchen nicht genügend auslegen können).
P.4 einen weiteren Gang Klarlack auftragen und alles durchtrocknen lassen.
P.5 dann ein Naßschliff mit 600ter Papier bis die Mf.-Spitzen geköpft sind.
P.6 danach 2.Gänge Klarlack auftragen und fertig ist die Effektlackierung


rostafahr = „westburk“ raddesign u. restauration.


seite 2. von 2.

Alternativer Farbeffekt (Mf.)

P.5a nach dem Naßschliff kann eine 2te Schicht Mf.-abgetönt aufgetragen werden.
zB. der erste Auftrag Mf. wurde grün abgetönt, kann jetzt eine Schicht blau abgetönt
aufgetragen werden, so das das sich einZweifarben Mf.-effekt einstellt.
Selbstverständlich kann Mf. ohne Abtönung (silber) aufgetragen werden, blau-grün ist
wie gesagt nur ein Beispiel.
Nun wieder verfahren wie unter P.3./4./5/6.



Die Frage Tiefeneffekt

Um einen noch stärkeren Tiefeneffekt zu erreichen, lackiert man (2farbig) zwischen
den beiden Tönen nach dem Schleifen 1.nen Gang Klarlack extra, bevor der Mf.-Gang
aufgetragen wird.
Auch wird der Effekt da durch verstärkt, das nach der Endlackierung ein nochmaliger
Naßschliff ( 800ter ) ausgeführt wird um eine weitere Klarlackschicht aufzutragen.
Toller Effekt wenn Flächen mit Wassertropfen benetzt sind (LUPENEFFEKT).

Spraydosenlackierung habe ich hier nicht beschrieben, da dieses Material in
der Auftragsform für mich indiskotabel ist. (müßt Ihr selbst mal probieren),
wenn Ihr wollt.


rostafahr = „westburk“ raddesign u. restaurierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mops-cruiser und 6 Gäste