Rohloffs 8206er als alternativer Shifter für NuVinci 360!!!

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 378
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Rohloffs 8206er als alternativer Shifter für NuVinci 360!!!

Beitragvon KoZoni » 25.07.2017, 10:14

Hallöle zusammen,

ich fahre seit nunmehr 1 1/2 Jahren meine NuVinci im Alltagsbomber (26'' MTB - Müsing Wasgo) und bin total begeistert: für den flachen Norden und Stadt ist das Teil der absolute Hammer!

Lediglich der Schaltgriff geht mir regelmäßig auf den Sack:
a) immer, wenn es regnet (und in Bremen regnet es leider regelmäßig)
Man hat echt keinen Grip zum "Hochschalten" und das Griffgummi flutscht mir durch die Finger
(ich fahre ohne Handschuhe und möchte das auch nicht ändern!)
b) zwischendurch
Durch die starke Kröpfung der Züge im Schalter (90°) ist die Schaltung manchmal etwas
schwergängig

Im Netz habe ich schon gelesen, dass der alte Rohloff-Shifter (der mit dem "dreieckigen" Griffgummi) wohl tadellos funktioniert, da er auch nicht indexiert (oder indiziert oder ...) ist und die Züge nicht parallel zum Lenker/seitlich rausgehen, d.h. die fällt die Umlenkung der Züge im Griff weg (was schon mal sehr zu begrüßen ist.

Frage 1: Hat jemand diese Kombi im Einsatz oder nutzt einen anderen Drehgriff?

Da ich früher immer gerne RapidFire bzw. Daumenschalter gefahren bin, suche ich nach einer solchen Lösung. Mir fallen aber immer nur indexierte (oder ...) Daumenhebel (z.B. von SunRace) auf die Füße.

Frage 2: Hat schon mal jemand so etwas umgesetzt oder kennt eine Bezugsquelle für nicht indexierte Schalthebel?
Zuletzt geändert von KoZoni am 05.04.2018, 13:32, insgesamt 2-mal geändert.
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6646
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 25.07.2017, 10:42

Hallo, mir kam auch als erstes der Drehgriff von Rohloff in denn Sinn, denn du brauchst ja einen Schalter mit 2 Zügen wovon der eine zieht und der andere aus dem Schalter raus gezogen wird. Bei Daumenschaltern kenne ich das nicht und bei RepidFire geht das raus ziehen überhaupt nicht.
Für Drehgriffe gab es mal einen dreieckigen Gummiaufsatz der das Schalten erleichtern sollte. Evtl bekommst du ja so was noch oder du machstt dir selber ein.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 378
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon KoZoni » 25.07.2017, 11:02

Da die Züge beide am Schaltinterface eingepickt sind, hatte ich mir das mit den Daumenschaltern ganz platt folgendermaßen vorgestellt:

Ein Shifter links und ein Shifter rechts am Lenker.
Wenn ich z.B. den linken Hebel drücke/betätige, zieht der Schaltzug das Interface an der Nabe in die entsprechende Richtung (over- oder underdrive ist jetzt erst mal egal).
Der zweite Schaltzug am Interface macht die gleiche Bewegung parallel mit und "betätigt" den rechten Shifter in umgerkehrter Richtung, d.h. der Hebel wird quasi "wie von Geisterhand" gezogen.

Und umgekehrt genau so ...

Vielleicht ein bisschen einfach gedacht - müsste aber von der Logik/Physik her passen, wenn es nicht-indexierte Shifter gibt, die den komplett erforderlichen Schaltweg bieten.

Gruß

Olli

PS: Habe bei Boxkars noch Suicide-Shifter gefunden für asig viel Kohle und leider für meine Nutzungszwecke nicht brauchbar: ich möchte beim Schalten die Hände am Lenker lassen :wink:
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Schrotty
Beiträge: 160
Registriert: 02.05.2014, 03:04
Wohnort: auf`m Land

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon Schrotty » 25.07.2017, 17:01

Nicht indexiert Daumenschalthebel gab es doch früher (d.h. Achtziger bis Mitte Neunziger) ohne Ende, mir gingen die Teile immer enorm auf den Sack... Mindestens einen müsste ich noch herumliegen haben, komme aber vor'm WE nicht dazu nachzuschauen, dann könnte ich Dir sagen welche Marke und welches Modell...

Geh doch am Besten am Sonntag mal auf den Bürgerweide-Flohmarkt (bei schlechtem Wetter oder Veranstaltungen der Stadthalle verlegt ins Parkdeck vom Hansa-Carree) da könntest Du bei den Fahrradteile-Türken noch fündig werden...

Werd am WE noch 'nen Kollegen fragen der regelmäßig Fahrräder schlachtet, vielleicht hat der noch was herumliegen...

Ob das funzt? K.A. ... Klingt aber gar nicht so abwegig und wäre echt mal interessant, da ich auch überhaupt kein Freund von Grip Shift und Co Drehgriffschaltern bin (Ausnahme MTB mit geradem Lenker, da sind die Teile halbwegs brauchbar)...
Der frühe Vogel säuft den Rum!

Benutzeravatar
Makrochip
Beiträge: 47
Registriert: 11.06.2017, 20:38
Wohnort: 74722 Buchen
Kontaktdaten:

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon Makrochip » 25.07.2017, 17:43

Die Shimano-Daumis mit Index kann man allesamt auf Friktion umstellen....dabei ist es egal ob es die mittlerweile teuren XT-Daumis der 732er Serie sind oder die 08/15-Teile die an jedem 199 DM-Baumarktrad frühers verbaut waren.

Ich kenn mich mit der NuVinci-Nabe nicht aus, aber dein Plan das die Kabel den Hebel wie von Geisterhand bewegen wird eher nicht funktionieren. Ich würde sagen es schiebt den Niebel aus der Fassung am Schalthebel und Du hast auf der einen Seite den Nippel mit einem Stück Schaltzug überstehen...
Die Marktführer für Elektroautos in Deutschland sind immer noch Graupner, Dickie & Carrera :lol:

Mein Blog: http://makrochip.de
Alt aber bezahlt - odenwälder Motorkultur: http://altaberbezahlt.org
Motorporn.de ...wo nur Motoren zählen!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6646
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 25.07.2017, 17:54

Ein Versuch ist es mit 2 nicht indexiert hebeln ja Wert, aber auch dazu muss man den Daumen über den Lenker nehmen. Wichtig sollte sein das man die Schwergängigkeit einstellen kann.
Das hier sollte da gehen, meines Wissens sind die nur Microgerastet: http://www.ebay.de/itm/4x-neue-sachs-hu ... 2286794007

@Makrochip: er betätigt den Hebel der an dem Zug zieht, dieser zieht die Schalteinheit an der Nabe und diese den anderen Zug der denn anderen Hebel dann zieht. Den Zug Drücken geht ja eh nur bei Positron und den Alten Sachs Naben P5 und S7 mit Daumenschalter.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Schrotty
Beiträge: 160
Registriert: 02.05.2014, 03:04
Wohnort: auf`m Land

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon Schrotty » 25.07.2017, 19:22

Die Shimano-Daumis mit Index kann man allesamt auf Friktion umstellen....dabei ist es egal ob es die mittlerweile teuren XT-Daumis der 732er Serie sind oder die 08/15-Teile die an jedem 199 DM-Baumarktrad frühers verbaut waren.


Wusste ich nicht, gute Info...
Der frühe Vogel säuft den Rum!

Benutzeravatar
Makrochip
Beiträge: 47
Registriert: 11.06.2017, 20:38
Wohnort: 74722 Buchen
Kontaktdaten:

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon Makrochip » 25.07.2017, 19:33

Schau Dir mal den rechten Hebel an (die linken sind bei Shimano eh nicht indexiert): Da ist so eine kleiner Knubbel der wird mit etwas Krafteinsatz im Uhrzeigersinn ungefähr ne viertel Umdrehung gedreht und dann ist der Hebel auf Frikion "programmiert"

Bild vom XT-Daumi

Bild vom Billig-Daumi
Die Marktführer für Elektroautos in Deutschland sind immer noch Graupner, Dickie & Carrera :lol:

Mein Blog: http://makrochip.de
Alt aber bezahlt - odenwälder Motorkultur: http://altaberbezahlt.org
Motorporn.de ...wo nur Motoren zählen!

Benutzeravatar
uersel
Beiträge: 589
Registriert: 13.07.2013, 15:25
Wohnort: Ulm

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon uersel » 25.07.2017, 22:14

Makrochip hat geschrieben:Schau Dir mal den rechten Hebel an (die linken sind bei Shimano eh nicht indexiert): Da ist so eine kleiner Knubbel der wird mit etwas Krafteinsatz im Uhrzeigersinn ungefähr ne viertel Umdrehung gedreht und dann ist der Hebel auf Frikion "programmiert"

Bild vom XT-Daumi


Die XT-Hebel fahr ich seit '94 an meinem Herkelmann Trekking-Rad. Funktionieren absolut zuverlässig und wenn sich mal die Feineinstellung der Rasterung verabschiedet einfach mal eben auf Friktion umschalten (hab ich eh meist so gefahren bisher)... Waren aber schon damals nur noch schwer zu kriegen....
--------------------------------------------
"Keine Zeit" - gibt es nicht. Nur andere Prioritäten.
Hier geht's zu meinem Fuhrpark

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 378
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon KoZoni » 25.07.2017, 22:23

Hey, danke Männers!

Super Tipps!

Bescheidene Frage: kann man die Shifter nicht li/re tauschen um die dann über Kopf zu montieren! Dann wären sie schick unterm Lenker und man müsste nicht nach oben "umfingern bzw. -daumeln"
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6646
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 25.07.2017, 23:28

Wenn nicht gerade die Verschraubung des Bremshebels um Weg ist sollte das gehen.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 729
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon penner » 26.07.2017, 03:54

die sunrace dinger könnten auch interessant sein, sind auf jeden fall nicht teuer also gut für experimente...
http://www.ebay.de/itm/Sunrace-Sturmey-Friction-Daumenschalthebel-links-fur-3-fach-Shimano-Umwerfer/151605933662
"we're reaching levels of goyim knowing that shouldn't even be possible" - https://gab.ai/AndrewAnglin
FIRST THEY CAME FOR THE DAILY STORMER!!! - https://dailystormer.name
https://www.youtube.com/results?search_ ... ch+murdoch

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 378
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon KoZoni » 26.07.2017, 08:00

Fürs Ausprobieren bestimmt gut, da haste Recht.

Für "final fertig" sehen die aber echt Kacke aus.

Die indexierten von SR sind ganz hübsch. In einem Forum habe ich gesehen, dass sich die Teile zerlegen lassen. Die Indexierung scheint durch eine Scheibe mit eingesetzten Kügelchen umgesetzt zu sein.

Hat die vielleicht schon mal jemand von euch rausgenommen bzw. auf Friktion umgebaut?
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 378
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon KoZoni » 27.12.2017, 22:41

So, liebe Leute:
Das Christkind hat mir was hübsches da gelassen: einen Rohloff-Drehgriff der neuen Generation (8206), da es den "Alten" nicht mehr bekommen hat ...

Im Netz habe ich immer nur gelesen, dass der alte Rohloff-Griff mit der NuVinci funzt, nie wird der neue Griff erwähnt.
Gibt es zwischen den beiden Griffgenerationen eigentlich irgendwelche Unterschiede? Indexiert sind beide nicht ...
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6646
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Alternativer Shifter für NuVinci 360?

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 27.12.2017, 23:12

Da sich hinten nichts verändert hat, können sich die Drehwege im Drehgriff auch nicht verändert haben. Außer aber der neue Drehgriff hätte Endanschläge, der alte lies sich ohne Züge beliebig drehen.
Versuch macht klug! Bitte teile hier dein Ergebnis.
Wenn es nicht klappt, frag doch mal Freundlich ob wer seinen alten gebrauchten gegen einen Neuen tauschen möchte. Ein paar Leute mit Rohloff gibt es hier ja.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste