"CruRa"- alles nochmal gründlich neu machen (demnächst)

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6657
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: "CruRa"- Ende oder Neuanfang (irgendwann) ???

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 23.02.2015, 17:20

Und das schon nach nur 13 Seiten -.: :mrgreen:
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "CruRa"- Ende oder Neuanfang (irgendwann) ???

Beitragvon mops-cruiser » 23.02.2015, 18:01

IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Und das schon nach nur 13 Seiten -.: :mrgreen:



Jaaa, habe es diesmal echt schnell gemerkt... -.;
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
clavis
Beiträge: 841
Registriert: 16.09.2012, 12:20

Re: "CruRa"- Ende oder Neuanfang (irgendwann) ???

Beitragvon clavis » 23.02.2015, 22:00

Schaaaaaaaaaaade .... Aber Projekte kommen... Projekte gehen...

Benutzeravatar
rocKINGshake
Beiträge: 62
Registriert: 13.04.2011, 19:50
Wohnort: Dresden

Re: "CruRa"- Ende oder Neuanfang (irgendwann) ???

Beitragvon rocKINGshake » 24.02.2015, 20:47

Was sagt denn deine Frau dazu, wie du mit ihrem Geschenk umgehst? -.;

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "CruRa"- Ende oder Neuanfang (irgendwann) ???

Beitragvon mops-cruiser » 25.02.2015, 08:04

Behalte den Rahmen ja,nur werde ihn erstmal ganz hinten im der Werkstatt parken/ an der wand aufhängen...
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "CruRa"- Ende oder Neuanfang (irgendwann) ???

Beitragvon mops-cruiser » 09.04.2016, 19:08

Tach Leute,

der rahmen hat es noch nicht mal bis an die wand geschafft, stand heute Mittag bei Sonnenschein im Keller, also kurz Luft überprüft und raus damit zur Rundfahrt.

ein bisschen über Waldwege und Asphalt gebügelt und es fühlte sich gut an.

hier der aktuelle Stand des CruRa:

Bild

Bild

Bild


euer mopsi
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "CruRa"- Ende oder Neuanfang (irgendwann) ???

Beitragvon mops-cruiser » 10.02.2018, 21:58

Tach Leute,

Habe durch meine verschiedenen Projekte gemerkt, das meine bikes immer länger und schwerer werden.
Deshalb werde ich dieses Bike wieder in den aktiven Besitz überführen.

Außerdem ziehe ich bei Familien-Ausfahrten mit den Kids immer den Hänger und ohne Schaltung bin ich meiner Frau dann bei unseren 2-3 Hügeln schon unterlegen.

Für nen glatten 10er gabs das im Nachbarort, und hat einen "Torpedo-LRS" in meiner Lieblings-Größe 28" :mrgreen:

Der Teilespender:
Bild

Wird ne Bremshebel-Schaltung nach kasseler Vorbild verbaut, wahrscheinlich an nem Mini-Ape...
Schön schmal !!!

Und wegen farbkombi: die bestimmt dann meine Frau und ich setze es ohne Murren um!!!
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "CruRa"- Ende der Zwangspause dank neuem Spender-LRS

Beitragvon mops-cruiser » 20.05.2018, 22:05

Tach Leute,

Heute Mittag hatte ich endlich mal Lust und Zeit das Hinterrad des Spenders in die 28"x65mm-Felge umzuspeichen.
Anfangs wollte es nicht so recht klappen, die speichen waren für 3fach kreuzen zu kurz,obwohl es im Spender-LRS auch 3fach war ;;.

Naja, egal, mir gefällts, vielleicht mache ich morgen dann das VR...
Entscheide das morgen ganz spontan.

Bild

Bild
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 488
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: "CruRa"- Ende der Zwangspause dank neuem Spender-LRS

Beitragvon Arkadius » 20.05.2018, 23:40

+-:; Mopsi, seit Weihnachten 2012 steht das Thema im Raum...
...jetzt aber mal Butter an die Fische und durchziehen....

Ein alles muss ein Ende finden!

Mach hinne...

Seit 2012 hast du nur gekritzelt, mach fertig den Shice! :wink:

-.;
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "CruRa"- angeschwollene "Füße" Teil 1

Beitragvon mops-cruiser » 21.05.2018, 22:17

So, heute Mittag habe ich dann schön auf der Terrasse gesessen und das VR gemacht. Habe diesmal nur halb so lange gebraucht, bin sehr begeistert :mrgreen:

Zentriert ist es auch schon, und auch damit bin ich zufrieden.

Als nächstes teste ich die vielen unterschiedlich breiten Mäntel, die ich die letzten Jahre im Keller zusammengesammelt habe. Möchte den Rahmen extrem gut ausfüllen.

P.s. Habe jetzt auch rausgefunden warum ich beim HR nicht 3fach kreuzen konnte, das spenderbike hatte hinten eine 26" ( vorne aber 28")
Hatte das bei der Abholung garnicht bemerkt.

@ arkadius: immer locker bleiben +?.; Haus und Nachwuchs genießen bei mir mittlerweile absolute Priorität, deshalb ziehen sich die bikes immer "etwas" länger hin
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6657
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: "CruRa"- angeschwollene "Füße"

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 21.05.2018, 22:26

Wir sind doch noch nicht mal bei der 20. Seite, wie soll er denn da fertig sein?
Also Weitermachen aber bitte nicht wieder Monate vergehen lassen bis das VR Fertig ist!
Was für eine Felge hatte denn der Laufradspender? wenn die höher baut weil V-Form erklärt das die Längendifferenz.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 488
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: "CruRa"- angeschwollene "Füße"

Beitragvon Arkadius » 21.05.2018, 22:39

Haus und Nachwuchs!

Das sind zwei unübertrumphbare Argumente.

Dann ist es verständlich, dass es so lange dauert.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "CruRa"- angeschwollene "Füße"

Beitragvon mops-cruiser » 22.05.2018, 10:01

IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Wir sind doch noch nicht mal bei der 20. Seite, wie soll er denn da fertig sein?
Also Weitermachen aber bitte nicht wieder Monate vergehen lassen bis das VR Fertig ist!
Was für eine Felge hatte denn der Laufradspender? wenn die höher baut weil V-Form erklärt das die Längendifferenz.


Mensch Dave, das VR ist doch schon fertig. Hast du wohl überlesen oder die Beiträge haben sich überschnitten.

Mal probieren ob ich auch nen 2,5" Mantel in den Hinterbau bekomme -.;
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3966
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: "CruRa"- angeschwollene "Füße"

Beitragvon FahrradFreak » 22.05.2018, 20:01

Moin -::,
28" und dann ne 2,5er Pelle wird hinten knapp :wink: ,
könnte mir bei den breiten Felgen auch Niederquerschnitt, also ~32 mm breite Puschen vorstellen
:wink: edit :oops: wohl doch eher 47 - 55mm breit...
Mach mal, dein Bike +?.,
Bremshebelschalte find ich gut :)
gruß bernd .;+?
-::, fahre und schraube -::,

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "CruRa"- angeschwollene "Füße"

Beitragvon mops-cruiser » 22.05.2018, 20:28

FahrradFreak hat geschrieben:Moin -::,
28" und dann ne 2,5er Pelle wird hinten knapp :wink: ,
könnte mir bei den breiten Felgen auch Niederquerschnitt, also ~32 mm breite Puschen vorstellen
:wink: edit :oops: wohl doch eher 47 - 55mm breit...
Mach mal, dein Bike +?.,
Bremshebelschalte find ich gut :)
gruß bernd .;+?



moin Bernd,

habe gestern abend noch den Schwalbe road-cruiser vom Spenderbike aufgezogen: 37-622

sieht geil aus, mag ja NIDERQUERSCHNITT, aber ich glaube ich möchte mal wieder was BALLONARTIGES :mrgreen: !!!

mit der Schaltung beschäftige ich mit, sobald ich nen vernünftigen Lenker gefunden habe!
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste