Toha Heavy Industries - Porucho Boardtracker (war: Projektname "Toha")

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Porucho
Beiträge: 62
Registriert: 06.12.2019, 18:48

Re: Projektname "Toha"

Beitrag von Porucho »

Ich bin auch im Pedelec Forum aktiv.
Was ist denn für ein Motor geplant?
Und wo soll der Akku und die Elektronik hin?
Benutzeravatar
woelfchen83
Administrator
Beiträge: 2043
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Projektname "Toha"

Beitrag von woelfchen83 »

Danke für's Hoch holen!

Die Tankblecke sind ja sehr schick! Wie sind deine Lackierversuche ausgegangen?
BildBildBildBild
Benutzeravatar
jpr
Beiträge: 127
Registriert: 22.09.2015, 21:29
Wohnort: München

Toha Heavy Industries - Porucho Boardtracker

Beitrag von jpr »

Da kann man mal nicht schlafen, guckt auf gut Glück ins Forum und siehe da, es läuft ja noch!
An dieser Stelle vielen Dank für die Übernahme der Administration ,;,.

Das Lackieren lief für das erste Mal ziemlich gut.

WIP:
Tankblech WIP skaliert.jpg

Der aktuelle Stand am Rad sieht so aus:
Tankblech montiert skaliert.jpg

Die Deckbleche sind matt Schwarz und die Innenlage glänzend transparent Rot auf silberner Grundschicht. Der ursprüngliche erhoffte Candy-Effekt ist nicht wirklich vorhanden, aber die Farbe wechselt den Farbton ein wenig je nach Licht, was sich ganz nett ansehen lässt.
Ich finde das Blech bringt das Konzept nochmal richtig schön raus.

Für die Kleinteile in den Schriftzeichen ist mir leider der schwarze Lack ausgegangen, der steht aber schon bereit und wartet nur drauf, dass ich wieder die Muße habe den Balkon dafür herzurichten.

Mittlerweile ist auch das Motorkit bestellt. Es wird ein Bafang BBS01 Mittelmotor mit 15 Wh Akku. Erstmal kommt der Akku im Softpack hinter das Sattelrohr, auf lange Sicht werde ich mir eine steckbare Akkubox bauen. Der Regler ist im Motor integriert.
Ein kleines Display kommt an den Lenker, die genaue Positionierung gegebenenfalls mit bewährten 3D-Druck Teilen. Daumengas für Anfahrhilfe überlege ich zur Zeit noch. Wobei der Platz am Lenker begrenzt ist, da werde ich sehen müssen ob alles hinhaut.

Ich werde auf jeden Fall weiter berichten!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten