Mein erster Cruiser

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
matze83
Beiträge: 41
Registriert: 25.06.2010, 21:49
Wohnort: Prenzlau

Mein erster Cruiser

Beitragvon matze83 » 13.07.2010, 21:08

Also wie gesagt es ist mein erster Cruiser.
Da es noch keine Farbvorstellung für ihn gibt wird er erstmal aufgebaut und anschließend (ich hoffe das ich bis dahin irgendeine Idee zur Farbe habe) wieder zerlegt und lackiert und gepulvert.
Auf dem Foto erkennt man noch nicht soviel.
Der Sattel und der Vorbau fliegen wieder raus, die waren nur da um zugucken wie der lenker ist und die Sitzposition.
Falls ihr irgendwelche Vorschläge zur Farbe oder anderen Sachen habt, immer her damit.
Ich werd euch sonst ein bißchen auf dem laufenden halten.

Der Matze
.;+?
Dateianhänge

Basman2.jpg
Basman2.jpg (137.82 KiB) 2394 mal betrachtet

Benutzeravatar
vitag
Beiträge: 4103
Registriert: 18.09.2009, 16:28
Wohnort: Hallewood
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon vitag » 13.07.2010, 21:14

Anregungen: ich würd das Ganze vorn tieferlegen und den Rahmen + die Standrohre in einem schönen gelbgoldenen Farbton mit Flakes lackieren. Felgen und die anderen Anbauteile würd ich mattschwarz machen, Speichen in schwarz, Nippel in Gold (passend zum Lenker)

Benutzeravatar
kalle1
Beiträge: 761
Registriert: 13.05.2009, 19:55
Wohnort: Börnsen

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon kalle1 » 13.07.2010, 23:17

Ich würd den , oder irgendein anderen Sattel aufjedenfall tieferlegen, die tretlagerbuchse rausschneiden und zwischen den Rohr anbraten!Soviel erstmal dazu, schön das dein erster Cruiser gleich nen Basman íst!

Benutzeravatar
hd-man
Beiträge: 1198
Registriert: 17.07.2009, 21:32
Wohnort: UN

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon hd-man » 13.07.2010, 23:37

Jepp, vitag´s Idee hört sich nicht schlecht an. .;.

.... und willkommen im Club !!! :wink:

Benutzeravatar
fukin-baum
Beiträge: 1782
Registriert: 11.10.2009, 13:50
Wohnort: KURPFALZ

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon fukin-baum » 14.07.2010, 07:43

ich würd den rahmen wegschmeissen (bei mir in der einfahrt z.b.) und nochmal von vorne anfangen....

:mrgreen:
-

Benutzeravatar
SanAndreas
Beiträge: 886
Registriert: 23.04.2009, 10:43
Wohnort: Zeuthen 1.og links

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon SanAndreas » 14.07.2010, 07:55

ganz wichtig erstma treteinheit und ne kette dranbasteln damit du fahren kannst oder is das ein laufcruiser :) :) :) :) :)

aber mattschwarz und diese güldene farbe vom lenker find ich jut mit dem farbkonzept kann mann was starten
Warum bekommen unsere Politiker keine Tabletten mehr vom Arzt verschrieben ???...... ganz einfach, für Arschlöcher gibt´s Zäpfchen !!!!!

Benutzeravatar
Kunstrasen
Beiträge: 92
Registriert: 10.04.2010, 10:10

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon Kunstrasen » 14.07.2010, 11:55

Moin,

wie breit ist der Lenker und wo kommt er her?

Grüße

Benutzeravatar
$lavehunter75
Beiträge: 860
Registriert: 06.04.2008, 13:44
Wohnort: Raum Aachen(Alsdorf)
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon $lavehunter75 » 14.07.2010, 15:39

geilo bis jetzt!!

dem vitag seine idee würd ich umsetzen!! +?., :...,

peace

Benutzeravatar
matze83
Beiträge: 41
Registriert: 25.06.2010, 21:49
Wohnort: Prenzlau

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon matze83 » 14.07.2010, 22:44

Also der Lenker ist ein Enduro-Lenker.
Breite 820mm
Durchmesser 22mm.

Was haltet ihr von Messerspeichen am Cruiser???
Oder einer Rohloff-Nabe???
oder ist Rohloff too much?

scarabaeus
Beiträge: 1267
Registriert: 25.07.2006, 22:27
Wohnort: Berlin

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon scarabaeus » 15.07.2010, 09:14

Ne Rohloff ist schon sehr geil, aber sau teuer und die Wenigsten haben so viele Berge daß die sich lohnt. Hier in Berlin kommst du auch mit nem Fixie überall hin :wink:
Dezente Signaturen mag ich lieber...

Benutzeravatar
Kunstrasen
Beiträge: 92
Registriert: 10.04.2010, 10:10

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon Kunstrasen » 15.07.2010, 10:06

Ich würde auch keine Rohloff in einen Cruiser schrauben. M.M.n. Overkill. Es gibt ja genug Auswahl an relativ preiswerten Naben mit 3 bis 9 Gängen.

Benutzeravatar
Ron_Devous
Beiträge: 7929
Registriert: 15.03.2007, 23:05
Wohnort: Osnabrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon Ron_Devous » 15.07.2010, 10:08

Was haltet ihr von Messerspeichen am Cruiser???

an einem standard cruiser vielleicht interessant, am basman bestimmt ein augenf*ck.
Oder einer Rohloff-Nabe???

wird sehr schwierig, die in einer 80er felge so gescheit zum laufen zu bekommen, dass sich die anschaffung lohnt.
oder ist Rohloff too much?

also ja. :wink:
Bild
Computer says No!

Benutzeravatar
Crank!Basti
Beiträge: 5534
Registriert: 23.02.2006, 09:31
Wohnort: Fädd in Franggn
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon Crank!Basti » 15.07.2010, 10:36

Rohloff - wer's sich leisten kann..... ;) .... ich würd bis Herbst warten und die 11gang-Shimano zu 'nem Drittel des Rohloff-Preises nehmen. ;)
°°°inoffizieller PG-Rahmen-Anmaler°°°

[size=150]*** UNGEAHNTcustoms ***[/size]

Benutzeravatar
matze83
Beiträge: 41
Registriert: 25.06.2010, 21:49
Wohnort: Prenzlau

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon matze83 » 15.07.2010, 16:55

Es bleibt erstmal bei der 8 Gang Nexus.
Wenn mir danach ist speich ich die Rohloff mal ein!
Allerdings ist es mit der Bremsmomentabstützung der Rohloff auch optisch nicht so ansprechend.
jetzt muß ich mir erstmal den Kopf zerbrechen wie ich das mit dem Schalthebel löse.

Benutzeravatar
PEPi
Beiträge: 63
Registriert: 22.04.2010, 21:26
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Cruiser

Beitragvon PEPi » 18.07.2010, 18:13

Tjo, Schalthebel is grad auch mein Problem... .;,


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste