R. P. B. Straightliner II Rising Sun

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
Ratinger
Beiträge: 657
Registriert: 05.07.2012, 15:04
Wohnort: Ratingen

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Ratinger » 04.12.2015, 13:47

Echt fett ... :wink:
Bild

Rovi
Beiträge: 640
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Rovi » 04.12.2015, 17:34

So in etwa werde ich versuchen den Rahmen zu lackieren
Dateianhänge

image.jpeg
image.jpeg (86.48 KiB) 949 mal betrachtet

Benutzeravatar
Mebstar
Beiträge: 5017
Registriert: 03.05.2009, 16:43
Wohnort: G bei HH

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Mebstar » 05.12.2015, 07:14

Cool. Aber, brauch man nicht nen Spannschlitz im Sattelrohr , um die SATTELSTANGE mit der Sattelklemme zu klemmen...?Steckpassung hält meist nicht...
L-S-DLeder-Sattel-Dickärsche


KK
DKFEG-DeutschlandKreativFahrradErbauerGemeinschaft.....rules!
Hamburg-Lucka-Leverkusen...das goldene Dreieck.

Luftgekühlt!

Benutzeravatar
Ratinger
Beiträge: 657
Registriert: 05.07.2012, 15:04
Wohnort: Ratingen

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Ratinger » 05.12.2015, 07:58

... und warum willst du ein Großteil vom "Weiß" wieder "Schwarz" machen.
Mehr "Weiß" bitte :...,
Bild

Benutzeravatar
wetzek
Beiträge: 1066
Registriert: 30.06.2015, 13:12
Wohnort: da wo Jim Knopf wohnt

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon wetzek » 05.12.2015, 11:08

...also ich würde den Rahmen auch weiß lassen :...,
und is das Leben noch so trüb, HOCH die Rüb !!

Rovi
Beiträge: 640
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Rovi » 05.12.2015, 12:44

Der Spannschlitz ist vorhanden aber auf dem Bild nicht zu erkennen.
Ich möchte ein ähnliches Design, wie bei meinem Bike auf Seite 1!
Schwinge, Felgenbett und Werbefläche in Weiß. Hätte es auch schwarz Pulvern lassen können dann wäre aber der weiße Untergrund schwierig geworden!
Weiterhin ist der weiße Rahmen und die weiße Werbeplatte "too much"!
Ich habe schon ein weißes Rad und weiß wie Schmutzanfällig alles ist!
So wie oben dargestellt finde ich es zumindest einen guten optischen Kompromiss zu meinem Bike.
Goldene Bremshebel sind nun auch schon auf dem Weg zu mir!

Benutzeravatar
wetzek
Beiträge: 1066
Registriert: 30.06.2015, 13:12
Wohnort: da wo Jim Knopf wohnt

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon wetzek » 05.12.2015, 13:56

na wenn man die 2 Bilder miteinander vergleicht ( hatte ich garnich drann gedacht ) , dann müßtest Du aber ´nen schwarzen Sattel nehmen :wink:
und is das Leben noch so trüb, HOCH die Rüb !!

Rovi
Beiträge: 640
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Rovi » 05.12.2015, 17:23

Na sagen wir mal so ... der weiße Sitz verkörpert das Schwarz Weiße Heck ;-)

Benutzeravatar
Mebstar
Beiträge: 5017
Registriert: 03.05.2009, 16:43
Wohnort: G bei HH

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Mebstar » 05.12.2015, 17:41

Sehr gut, dann bin ich weiterhin gespannt.... .;.
L-S-DLeder-Sattel-Dickärsche


KK
DKFEG-DeutschlandKreativFahrradErbauerGemeinschaft.....rules!
Hamburg-Lucka-Leverkusen...das goldene Dreieck.

Luftgekühlt!

Benutzeravatar
Ratinger
Beiträge: 657
Registriert: 05.07.2012, 15:04
Wohnort: Ratingen

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Ratinger » 05.12.2015, 18:09

Ist ein Statement ... akzeptiert.
Bild

Rovi
Beiträge: 640
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Rovi » 08.12.2015, 06:48

Gestern den Rahmen abgeholt und gleich noch ein Schleiffließ mitbekommen.

Gewicht vom Rahmen liegt nun bei 18,1 Kg.

Dann etwa 2 Stunden im Wohnzimmer abgeklebt, den 2K Lack geschnappt und in den Keller runter.
Nach kurzem überlegen habe ich mich dann doch dazu entschlossen in den Anhänger zum lackieren zu gehen, da ich sonst von meinen Nachbarn gekillt worden wäre (Gestank vom Lack).
Im Nachhinein auf jeden Fall die bessere Alternative, auch wenn die Temperaturen gerade nicht so dolle sind ... könnte aber auch schlimmer sein!
Also Folie aufgehangen, die zu lackierenden Flächen mit dem Schleiffließ leicht angeraut und losgelegt.
Die erste Schicht ist nun drauf und heute Nachmittag folgt die Zweite.
Das Trocknen dauert nun etwas länger.
Der Lack klebt aber wie hulle!
Dateianhänge

Lackieren 006_klein.jpg
Lackieren 006_klein.jpg (190.7 KiB) 838 mal betrachtet
Lackieren 009_kleina.jpg
Lackieren 009_kleina.jpg (187.27 KiB) 838 mal betrachtet

Rovi
Beiträge: 640
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Rovi » 09.12.2015, 04:11

Fertig, nun muss es nur noch gescheit durchtrocknen!
Dateianhänge

image.jpeg
image.jpeg (119.15 KiB) 779 mal betrachtet

Benutzeravatar
NimRoD
Beiträge: 184
Registriert: 24.06.2014, 01:54
Wohnort: Schleswig-Holstein,Malente

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon NimRoD » 09.12.2015, 06:58

Wird das frontend später auch in weiss gehalten?
Ich wäre nämlich stark dafür, um ein gleichgewicht in den farben zu erhalten :wink:
Bild

Rovi
Beiträge: 640
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon Rovi » 09.12.2015, 07:34

Die Gabel ist derzeit Schwarz gepulvert und ich werde sie erst einmal so verwenden.
Falls ich sie doch zuweit gekürzt habe (zu wenig Bodenabstand) würde ich mir eh nochmal eine andere zulegen, da könnte ich dann mal den Gedanken aufgreifen (siehe Bild)
Dateianhänge

Cruiser 002_weiß-schwarz_frontend weiß_klein.jpg
Cruiser 002_weiß-schwarz_frontend weiß_klein.jpg (203.17 KiB) 763 mal betrachtet

Benutzeravatar
wetzek
Beiträge: 1066
Registriert: 30.06.2015, 13:12
Wohnort: da wo Jim Knopf wohnt

Re: R. P. B. Straightliner II

Beitragvon wetzek » 09.12.2015, 21:07

+?., :..., würde nich schlecht ausschau´n
und is das Leben noch so trüb, HOCH die Rüb !!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste