endlich mal nen Basman

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4247
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Jörn » 27.06.2019, 19:31

heute dann mal den Lenker montiert, ne lampe ran und kurze Runde gedreht, der Haupttest folgt dann steinhude. mir gefällt der aber schonmal gut, demnächst folgt dann lack und mal sehen was mir noch so einfällt........ -.; -.; -.;

Bild
Bild
Bild
65892149_1232669983577921_1071476267406065664_n.jpg
65849053_1232669940244592_4670590786222424064_n.jpg
65320241_1232670026911250_1200763299935813632_n.jpg
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1607
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von woelfchen83 » 28.06.2019, 10:36

Der Setup Up sieht doch schon gut aus. Nur die Sattelposition mutet etwas seltsam an :? aber das ist bei der Sattelstütze immer etwas schwierig, würde ich meinen.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4247
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Jörn » 28.06.2019, 12:24

ja da geb ich dir recht, bloß ohne die stütze komm ich nicht an die pedale ran, zumindest ohne Rückenschmerzen. eventuell brauch ich nen anderen Sattel, ohne Feder vorne, dann wirkt das nicht mehr so klobig.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1607
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von woelfchen83 » 28.06.2019, 17:27

Haha, ich muss den Sattel auch ganz nach vorne schieben um halbwegs dran zu kommen.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Ratinger
Beiträge: 723
Registriert: 05.07.2012, 15:04
Wohnort: Ratingen

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Ratinger » 02.07.2019, 10:51

Ich hab das gleiche Problem mit meinem Bas / mit meiner Größe auch gehabt. Ich bin her gegangen und habe die Sattelstütze um den "Bürzel", der auf´s Oberrohr abknickt gekürzt. Dann habe ich die Sattelklobe gedreht, so, dass der Rest der Stütze von den "Sattelflanken" verdeckt wird. Das ist an der Unterseite des Sattels zwar auf Grund der einzelnen Sattelbauteile ´ne ziehmliche Tüddelei, funktioniert aber mit ein bisschen Geschick und Hin- und Hergeschiebe doch irgendwie ... und bringt optisch ´ne ganze Menge. Das gekürzte Rohr hab ich mit ´nem Lenkerendenstopfen verschlossen.

Gruß

René
Bild

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1607
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von woelfchen83 » 02.07.2019, 13:21

Stimmt mein Mann hatte den Sattelkloben vom Brooks auch schon rumgedreht und die Sattelstange quasi zwischen den Sattelfedern durchgeführt. Ist für so Erdmuggel wie mich besser, weil man tiefer sitzt.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Ratinger
Beiträge: 723
Registriert: 05.07.2012, 15:04
Wohnort: Ratingen

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Ratinger » 02.07.2019, 14:06

Siehst´de, so mein ich das ...
Aber, by the way ... Ich kann mich ja noch immer nicht mit dieser "Wäschestange" zwischen den Lenkerenden anfreunden. +-+.
Lenkerstreben an sich, find ich ja auch bei entsprechenden Lenkern ganz schnieke und sportlich, aber beim BAS ... in der Länge hab ich die bei mir damals auch direkt runter geschmissen.
Ich persönlich fände den Lenker solo viel angemessener ...

Gruß
René
Bild

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4247
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Jörn » 02.07.2019, 18:44

na die Stange im Lenker find ich ja so schick. shifter knob ist auch angekommen, reflektor schmückt nun das ende der sattelstütze.

@Ratinger, haste mal nen Bild wie du das umgebaut hast?

Bild
Bild


65466055_1233462923498627_5708027865849659392_n.jpg
65211648_1233462966831956_4863936319669141504_n.jpg
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
Ratinger
Beiträge: 723
Registriert: 05.07.2012, 15:04
Wohnort: Ratingen

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Ratinger » 03.07.2019, 06:42

Ich fahr mittlerweile auf meinem BAS nen Brooks. Da ist das vom Platz her zwischen den Sattelbauteilen (Federn, Kloben, Streben, Spanner ...) etwas gefälliger.
Aber mach ich dir, wenn ich wieder daheim bin ...

Gruß
René
Bild

Benutzeravatar
Ratinger
Beiträge: 723
Registriert: 05.07.2012, 15:04
Wohnort: Ratingen

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Ratinger » 03.07.2019, 22:40

Hier sind mal die versprochenen Bilder, die ich gerade eben von der "Sattelkonstruktion" an meinem BAS gemacht habe.
20190703_205440.jpg
20190703_205536.jpg
20190703_205619.jpg
Hoffe, du kannst genug erkennen.

Gruß
René
Bild

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4247
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Jörn » 04.07.2019, 08:36

die Idee ist nen versuch wert, glaub das mach ich auch so, da komm ich vorne noch etwas runter. muss ja demnächst eh alles auseinander bauen zum lackieren.

danke .;.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4247
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Jörn » 04.07.2019, 08:38

gestern abend auch die erste kleine tour damit gemacht, fährt sich auch echt gut, meine Frau fuhr auch kurz damit und war auch etwas angetan von der sitzposition etc.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
Ratinger
Beiträge: 723
Registriert: 05.07.2012, 15:04
Wohnort: Ratingen

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Ratinger » 04.07.2019, 12:21

Ich hab´s mit dem 346er - Sattel auch schon hingekriegt. Ist halt ein kleines Puzzle - aber geht. Mußt nur auf die vordere Feder des Sattels achten. Ich hatte damals den Sattel soweit unten, dass er beim ersten Einfedern direkt mit der besagten Feder aufs Oberrohr knallte und ne schöne Macke im Lack hinterließ ... .:., -.:

Gruß +?.;
René
Bild

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4247
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von Jörn » 16.07.2019, 19:37

weiter gehts, hatte am sonntag noch die Eingebung bekommen, den Basman innerhalb ner halben Stunde zu zerpflücken und dann alles grundiere (Rahmen und Gabel), Das das Zeug schnelltrocknend war, habe ich dann alles was cremeweiß werden soll auch gleich geduscht. Lenker, vorbau, kettenblatt und teile des Rahmens und der Gabel wurden in creme weiß lackiert.

Am samstag werde ich dann alles am Rahmen abkleben, um dann Sonntag das mintgrün aufzutragen. beim Lenker hab ich heute schon mal angefangen.

Sonst hab ich schon die Löcher fürs Schaltkabel im Rahmen gebohrt. Reifen werden doch andere, da ich die Felgen auch cremeweiß lackiert habe. Vorne Cruzo 26x2,35 und hinten 26x3,0 in schwarz. denke die passen besser zum Retro konzept.

Bild
Bild
Bild
Bild

67264194_1245559485622304_8517002430951456768_n.jpg
66806903_1245559712288948_2229426070614966272_n.jpg
66618551_1245559572288962_8554695355998928896_n.jpg
64849003_1245559595622293_2221624215277142016_n.jpg
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 2187
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: endlich mal nen Basman

Beitrag von huby » 16.07.2019, 22:30

Ah,
schon am lacken!
Sehr gut und schöner Rasen in deiner Lackierkabine! :mrgreen:
Du hast nicht zufällig eine BasmanDoppelbrückenGabel zum Rahmen dazu bekommen? :lol:
Könnte ich für mein übernächstes Projekt gebrauchen! :wink:
Das mit dem wagerechten Sattelkloben habe ich auch schon gemacht,
ging nicht bei jedem Sattel mit meiner 90° Sattelstütze!
Gruß vom Huby 8)
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Antworten