neuer Cruiser für die Frau

Hier kannst Du dein Endergebnis (also fertige Bikes) präsentieren.
Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 623
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von Arkadius » 12.03.2017, 14:59

Jupp! Bilder lassen sich nicht öffnen!
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
Falti
Beiträge: 225
Registriert: 11.10.2015, 10:23

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von Falti » 12.03.2017, 15:01

finde auch zuviel rot iss so überladen
grad beim antrieb

pedale und kette hätte in rot gereicht

meine meinung
Ich bin NEU hab absolut keine AHNUNG am besten immer mit bild Material

Benutzeravatar
Eisbär
Moderator
Beiträge: 1697
Registriert: 09.07.2007, 00:08
Wohnort: Brunswiek
Kontaktdaten:

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von Eisbär » 12.03.2017, 15:38

Ich hoffe, jetzt ist es besser.

Meiner Frau gefällt es so mit dem Antrieb. Es ist halt mal was anderes. Geht's nicht auch darum, sich von anderen abzuheben? :wink:

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6953
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 12.03.2017, 16:06

Würde die Bretter noch in Rot vorschlagen.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 623
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von Arkadius » 12.03.2017, 19:30

Mann - Frau in dem Fall muss es gefallen ... Rot ist eine dominante Farbe und im Kontrast würde ICH lediglich einige wenige Akzente setzen.
Mir persönlich ist auch zu viel rot dran.
Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten...
Fragst du 10 Leute, hast du 10 Meinungen.
Hat deine Holde ihr Gefährt schon gesehen oder möchtest du sie damit überraschen?
Wenn sie überraschen magst, höre ihr genau zu... Kleinigkeiten kommen dann ganz groß an...
Ansonsten, wenn sie es kennt und so mag - lassen. Schließlich möchtest du eine glückliche Frau haben und nicht eine Glückliches Forum.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
Eisbär
Moderator
Beiträge: 1697
Registriert: 09.07.2007, 00:08
Wohnort: Brunswiek
Kontaktdaten:

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von Eisbär » 12.03.2017, 19:56

Sie findet es genau so gut. Ich hatte schon den Gepäckträger abmontiert, aber auch den wollte sie dran haben. Es bleibt so, wie es ist.

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 10007
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von Jeff » 12.03.2017, 21:21

sieht klasse aus mit dem Lastenträger, schade dass Er nicht ganz gerade ist, das Gepäcknetz passt wie die Faust aufs Auge 8)
Bild Bild

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 623
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von Arkadius » 12.03.2017, 21:47

Na also Eisbär, alles richtig gemacht!
Wünsche euch beiden, viel Freude beim gemeinsamen Cruisen! +?.,
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1647
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von woelfchen83 » 12.03.2017, 21:53

Sind nicht meine Farben aber ist absolut top geworden! Und wenn's genau zur Fahrerin passt, dann hast du alles richtig gemacht. Darum geht es ja bei Customer Bikes!

+?., -**.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Eisbär
Moderator
Beiträge: 1697
Registriert: 09.07.2007, 00:08
Wohnort: Brunswiek
Kontaktdaten:

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von Eisbär » 12.03.2017, 22:35

Jeff hat geschrieben:sieht klasse aus mit dem Lastenträger, schade dass Er nicht ganz gerade ist, das Gepäcknetz passt wie die Faust aufs Auge 8)
Der Lastenträger ist im Gegensatz zu Deinem fest am Steuerrohr. Ich werde nochmal versuchen, mit Distanzmuttern den Winkel abzuschwächen.

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 2213
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von huby » 12.03.2017, 23:00

Naja, so kann die Transportware nicht so leicht nach vorne rausfallen! :mrgreen:
Zuviel "Rot" ist auch nicht gut!
Dann viel Spaß beim einkaufen ... ich meinte, cruisen! :wink:
Gruß, Huby! 8)
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 330
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: neuer Cruiser für die Frau

Beitrag von pepefu » 13.03.2017, 08:50

Den Lastenträger habe ich bei meiner Wintermuffe auch mit Distanzhülsen vorne "runter gekriegt". Das müsste aber auch mit ner Packung Unterlegscheiben funktionieren.

Gruß pepe
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

Antworten