Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Alle Themen die nicht unmittelbar vom Thema "Fahrrad" handeln
Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5058
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon mops-cruiser » 01.07.2012, 00:10

Hallo Leute,

Jetzt im Sommer braucht der Rasen wieder regelmäßig gekürzte Halme..

Habe mal von meinem Vater nen alten elektromäher übernommen.er mäht auch noch,nur sieht er schon reichlich mitgenommen aus..
Und die schubstange hält auch nicht mehr richtig...

Also überlege ich mir schon seit Tagen was ich mir für nen Mäher kaufe..

Bin echt unentschlossen,vor allem zwischen nen Benzin-mulch-Mäher und dem spindelmäher momentum von fiskars...

Fläche ist zur zeit noch gute 450qm,wird aber noch weniger,wegen fahrradschuppen,etc...

Mit was habt ihr gute Erfahrungen gemacht??

Euer mopsi
Zuletzt geändert von mops-cruiser am 01.07.2012, 08:31, insgesamt 2-mal geändert.
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
nappa
Beiträge: 1473
Registriert: 13.06.2011, 20:19
Wohnort: braunschweig

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon nappa » 01.07.2012, 00:14

Bild

Benutzeravatar
Binelli
Beiträge: 442
Registriert: 16.05.2011, 14:39
Wohnort: - LM -
Kontaktdaten:

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon Binelli » 01.07.2012, 00:22

also ich hab den hier
http://www.google.de/imgres?q=Gutbrod&h ... s:66,i:351
fuer eine Flaeche von ca 1 1/2 Fussballferldern .... und das geht mal locker lecker gut damit

Bild
Man kann nichts dagegen tun alt zu werden,
aber man kann viel dagegen tun erwachsen zu werden !

Benutzeravatar
Hoib3rgA
Beiträge: 152
Registriert: 23.04.2012, 11:59

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon Hoib3rgA » 01.07.2012, 10:40

Hy,
wir haben ja nur einen kleinen Garten -> daher reicht uns ein Elektromäher.
Als Nebenjob arbeite ich aber noch bei einem Hausmeisterservice, und da haben wir zig verschiedene Rasenflächen und somit auch mehrere Mäher.

Was soll dein Mäher denn kosten?
Rasenschnitt aufnehmen oder nur abmulchen?
Wie oft mähst du für gewöhnlich?

Top Mäher sind von Honda und Sabo, aber die kosten recht viel ... würde ich mir für den Privatgebrauch nicht kaufen.
Ein Radantrieb ist echt angenehm beim mähen, aber bei 450m² jetzt nicht unbedingt erforderlich. Du hast halt den Vorteil, dass der Mäher von alleine "schiebt", dafür verbraucht er etwas mehr Benzin und hast ein Teil das zusätzlich kaputt gehen kann.
Wenn du nur abmulchen willst, dann ist es echt angenehm, einen Seitenauswerfer zu haben! Wenn du "ohne Auffangkorb" mähst, dann fliegt dir der ganze Rasenschnitt immer direkt vor / auf die Füße. Nachteilig ist in den meisten Fällen der Preis, da Seitenauswerfer eher teurer sind als Auffangmäher.
Schön ist eine zentrale Höhenverstellung, perfekt wäre eine reine Höhenverstellung des Schneidmessers.

Wenn du im Herbst viel Laub hast, dann empfiehlt sich vielleicht ein Mäher mit Auffangkorb -> damit kannst du das Laub recht leicht zusammenfahren ... es wird auch gleich direkt geheckselt und somit passt richtig viel in die Biotonne ;)


Gruß Chris
für die paar Beiträge brauch ich keine Signatur ;)

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5058
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon mops-cruiser » 01.07.2012, 12:00

Hoib3rgA hat geschrieben:Hy,
wir haben ja nur einen kleinen Garten -> daher reicht uns ein Elektromäher.
Als Nebenjob arbeite ich aber noch bei einem Hausmeisterservice, und da haben wir zig verschiedene Rasenflächen und somit auch mehrere Mäher.

Was soll dein Mäher denn kosten?
Rasenschnitt aufnehmen oder nur abmulchen?
Wie oft mähst du für gewöhnlich?

Top Mäher sind von Honda und Sabo, aber die kosten recht viel ... würde ich mir für den Privatgebrauch nicht kaufen.
Ein Radantrieb ist echt angenehm beim mähen, aber bei 450m² jetzt nicht unbedingt erforderlich. Du hast halt den Vorteil, dass der Mäher von alleine "schiebt", dafür verbraucht er etwas mehr Benzin und hast ein Teil das zusätzlich kaputt gehen kann.
Wenn du nur abmulchen willst, dann ist es echt angenehm, einen Seitenauswerfer zu haben! Wenn du "ohne Auffangkorb" mähst, dann fliegt dir der ganze Rasenschnitt immer direkt vor / auf die Füße. Nachteilig ist in den meisten Fällen der Preis, da Seitenauswerfer eher teurer sind als Auffangmäher.
Schön ist eine zentrale Höhenverstellung, perfekt wäre eine reine Höhenverstellung des Schneidmessers.

Wenn du im Herbst viel Laub hast, dann empfiehlt sich vielleicht ein Mäher mit Auffangkorb -> damit kannst du das Laub recht leicht zusammenfahren ... es wird auch gleich direkt geheckselt und somit passt richtig viel in die Biotonne ;)


Gruß Chris



Danke für deine ausführliche Antwort..
Laub haben wir fast garnicht,nur einen richtig schönen Baum im Garten...

Radantrieb brauch ich wirklich nicht,bin ja ein Mann..

Und von den jetzigen 450qm bleiben am Ende wohl noch gute 300 - 350qm über...

Und daher bin ich von fiskars spindelmäher fasziniert...

Kein Strom,kein Benzin,kein Lärm = das gefällt mit und der Umwelt :...,

Euer mopsi
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6727
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 01.07.2012, 12:10

Warum nicht sowas?
Bild
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Hoib3rgA
Beiträge: 152
Registriert: 23.04.2012, 11:59

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon Hoib3rgA » 01.07.2012, 12:15

mops-cruiser hat geschrieben:... von den jetzigen 450qm bleiben am Ende wohl noch gute 300 - 350qm über...

Und daher bin ich von fiskars spindelmäher fasziniert...
Ich finde die Spindelmäher generell auch genial, hat halt den Nachteil, dass die nicht unbedingt leicht zum schieben sind, und man halt immer den rasenschnitt herumliegen hat. Wenn du oft vom Garten ins Haus gehst, dann trägst du dir das immer in die Bude rein!
Aber es gibt für diese Mäher auch Auffangkörbe, musst mal schauen welcher Hersteller das anbietet ;)
Wenn du häufig mähst - so mindestens einmal die Woche - dann ist das aber kein Akt, da ist der Grasschnitt sehr gering und verrottet (und düngt) recht gut.

Gruß Chris
für die paar Beiträge brauch ich keine Signatur ;)

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5058
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon mops-cruiser » 01.07.2012, 12:26

IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Warum nicht sowas?
Bild



Was denn??
Sehe leider nix...


EDIT: jetzt sehe ich was...

Ist nicht schlecht,aber ne Muffe oder Cruiser-Rahmen wäre noch cooler...
Zuletzt geändert von mops-cruiser am 01.07.2012, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5058
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon mops-cruiser » 01.07.2012, 12:29

Hoib3rgA hat geschrieben:
mops-cruiser hat geschrieben:... von den jetzigen 450qm bleiben am Ende wohl noch gute 300 - 350qm über...

Und daher bin ich von fiskars spindelmäher fasziniert...

Aber es gibt für diese Mäher auch Auffangkörbe, musst mal schauen welcher Hersteller das anbietet ;)
Wenn du häufig mähst - so mindestens einmal die Woche - dann ist das aber kein Akt, da ist der Grasschnitt sehr gering und verrottet (und düngt) recht gut.

Gruß Chris


Fiskars bietet sowas an :wink:
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
CaseyWells
Beiträge: 1220
Registriert: 18.04.2007, 12:51
Wohnort: Rhade (Dorsten) & Schillig (Horumersiel)

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon CaseyWells » 01.07.2012, 22:09

Sehr interessanter Thread! Ich muss mich jetzt auch demnächst mit diesem Thema beschäftigen und bin deshalb sehr auf deinen Erfahrungsbericht über deinen neuen Spindelmäher gespannt! Wobei ich mehr in die Richtung Rasentraktor tendiere (hat dann ja auch wieder Custompotenzial).

OT: Wie zum Geier entgrünt ihr gepflasterte Einfahrten, Wege etc. im Bereich der Fugen dauerhaft? Jemand einen guten Tipp?
Eine Leidenschaft, die Leiden schafft... 6 Jahre Kirmesräder!

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5058
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon mops-cruiser » 01.07.2012, 22:11

CaseyWells hat geschrieben:Sehr interessanter Thread!

OT: Wie zum Geier entgrünt ihr gepflasterte Einfahrten, Wege etc. im Bereich der Fugen dauerhaft? Jemand einen guten Tipp?



Ich werde beim neuanlegen von Terrasse,Einfahrt und wegen überall Unkrautflies drunter legen..
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6727
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 01.07.2012, 22:17

Dauerhaft entgrünen geht nicht. Zum Entfernen gibt es 3 Möglichkeiten, Abbrennen, Abschaben/Ausreißen oder mit Chemie.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
CaseyWells
Beiträge: 1220
Registriert: 18.04.2007, 12:51
Wohnort: Rhade (Dorsten) & Schillig (Horumersiel)

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon CaseyWells » 01.07.2012, 22:20

mops-cruiser hat geschrieben:
CaseyWells hat geschrieben:Sehr interessanter Thread!

OT: Wie zum Geier entgrünt ihr gepflasterte Einfahrten, Wege etc. im Bereich der Fugen dauerhaft? Jemand einen guten Tipp?



Ich werde beim neuanlegen von Terrasse,Einfahrt und wegen überall Unkrautflies drunter legen..


Leider auch kein Patentrezept. Bei unseren Kiesbeeten kommt schon wieder leicht was durch.

Problem bei der Einfahrt ist, dass diese bereits komplett gepflastert ist. Ich seh neuerdings immer die Seniorenfraktion mit diesen Gas-Abflammgeräten... bringt das was bzw. wie lange ca. denn die Wurzel wird dabei jawohl nicht beschädigt, oder?
Eine Leidenschaft, die Leiden schafft... 6 Jahre Kirmesräder!

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5058
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon mops-cruiser » 01.07.2012, 22:32

CaseyWells hat geschrieben:
mops-cruiser hat geschrieben:
CaseyWells hat geschrieben:Sehr interessanter Thread!

OT: Wie zum Geier entgrünt ihr gepflasterte Einfahrten, Wege etc. im Bereich der Fugen dauerhaft? Jemand einen guten Tipp?



Ich werde beim neuanlegen von Terrasse,Einfahrt und wegen überall Unkrautflies drunter legen..


Leider auch kein Patentrezept. Bei unseren Kiesbeeten kommt schon wieder leicht was durch.

Problem bei der Einfahrt ist, dass diese bereits komplett gepflastert ist. Ich seh neuerdings immer die Seniorenfraktion mit diesen Gas-Abflammgeräten... bringt das was bzw. wie lange ca. denn die Wurzel wird dabei jawohl nicht beschädigt, oder?


Bist du sicher das es durchkommt und nicht durch den Wind reingeweht wird???
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6727
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Welchen Rasenmäher benutzt ihr???

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 01.07.2012, 22:55

Jup die Brenner trocknen nur oberflächlich aus, das geht bei Gräsern ganz gut. Und für die Erderwärmung wunderbar, ansonsten .,.+
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste