Batavus AX-Light

Der Bereich für Fixies, MTBs, BMX und so weiter, Erstellung und fertige Räder
Benutzeravatar
Super30
Beiträge: 32
Registriert: 22.12.2014, 14:31
Wohnort: Hagen a.T.W.

Batavus AX-Light

Beitragvon Super30 » 02.09.2017, 08:49

Moin,

wollte hier mal mein aktuelles Projekt vorstellen:

Ein Batavus AX-light Rennrad aus den Anfang Neunzigern in Sonnengelb, welches mir ein Kumpel mit den Worten "Mach mal was draus, steht hier sonst nur dumm rum" auf den Hof stellte.

AXLight.JPG


Vom Zustand her hätte ich gesagt: alles sauber machen und am besten so lassen. Alles Original soweit ich das sehe bis auf den Sattel.

Aber nein, soll anders werden. Ein Fixie/SSP soll es nicht werden, Gangschaltung kann also bleiben (3/7). Dann hatte ich an eine Art Gravel Bike gedacht, aber mehr wie 32-622 passt nicht in den Rahmen und ich finde, an so einem Bike kann's ruhig mehr sein. Nächster Vorschlag war dann ein Mix aus diesen Rädern:

SuperSprint.JPG

SSP.jpg


Auf jeden Fall war klar, alles muss rückbaubar sein, um ggf. den Originalzustand wieder herzustellen und schnell war auch klar, soviel schwarz wie möglich, um den Rahmen und seine Farbe mehr hervorzuheben. Plan Stand also grob.

Bereifung : 23-622 wird Continental Ride Tour 32-622, schwarz ohne Reflex
Bremsen : Shimano RSX wird Campagnolo Veloce, schwarz
Bremszüge: Jagwire rot
Felgen : AlexRims DH19 Felge 28" 36L schwarz => Bremsflanke auch schwarz!
Speichen : schwarz
Kette : rot
Kurbelgarnitur : Shimano 7C-A413 wird ??? (irgendwas schwarzes halt)
Lenker : Zoom Flatbar, schwarz
Griffe: mal schauen, was einfaches
LR/Nabe HR : Shimano HB/FH-RM70 36L, schwarz
LR/Nabe VR : Shimano HB/FH-RM70 36L, schwarz
Pedale : möglichst Plattform, schwarz
Sattel : irgendein Selle,schwarz
Sattelstütze : Kalloy, silber wird Kalloy, schwarz
Vorbau : Kalloy UNO u.l. system wird Zoom, schwarz, 100mm
Steuersatz : bleibt

Bei der Schaltung und den Schalt-/Bremshebel bin ich mir noch nicht sicher. Soll auch schwarz werden. Muss aber erst alle Varianten durchspielen und auch ein bisschen das Budget beachten... Für Tipps bin ich gern zu haben. Hab da nicht so den Überblick bei den ganzen Kettenschaltungen +-+.

Demnächst mehr
--------------------------------------------
Haben ist deutlich besser wie brauchen!

Benutzeravatar
Super30
Beiträge: 32
Registriert: 22.12.2014, 14:31
Wohnort: Hagen a.T.W.

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon Super30 » 02.09.2017, 09:57

Upps, falsches Bild im ersten Beitrag! :shock:

Hier das richtige von der Ausgangsbasis:

Hauis_BTVS_klein.jpg
--------------------------------------------
Haben ist deutlich besser wie brauchen!

Benutzeravatar
clavis
Beiträge: 841
Registriert: 16.09.2012, 12:20

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon clavis » 11.09.2017, 10:23

da ich auch gerade etwas ähnliches plane, lese ich mal interessiert mit

Fett, Faul, Dumm und Hörig... der Technische Überwachungsverein!

Benutzeravatar
Super30
Beiträge: 32
Registriert: 22.12.2014, 14:31
Wohnort: Hagen a.T.W.

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon Super30 » 12.09.2017, 10:24

So, weiter geht's!

LRS fertig gemacht. Ging leichter wie gedacht. Ist schon ein bisschen her...

"Kundenwunsch" war vorne radial, hinten klassisch 3-Fach gekreuzt

IMG_3757.JPG


Aber die Wahl eines Ersatz der Schaltung/Bremshebel/Kurbel in schwarz zu einem adäquaten Preis bremst mich aus +:(
Kann mich nicht wirklich entscheiden, was es werden soll...
--------------------------------------------
Haben ist deutlich besser wie brauchen!

Benutzeravatar
clavis
Beiträge: 841
Registriert: 16.09.2012, 12:20

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon clavis » 12.09.2017, 11:45

Moin moin,

das Vorderrad ist wie eingespeicht? Ist ja nicht nur radial. Ist das der berühmte Krähenfuß über den man in diesem Internet ständig liest? Falls Du ne Anleitung hast wäre ich schwer interessiert.

Kurbel, Schaltung und Bremsen in schwarz: Wenn Budget entscheidend ist: Was ist mit eloxieren lassen?

Soll es eigentlich bei Dreifach vorn bleiben oder wirds einfach?

Fett, Faul, Dumm und Hörig... der Technische Überwachungsverein!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6640
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 12.09.2017, 19:47

clavis hat geschrieben:Moin moin,

das Vorderrad ist wie eingespeicht? Ist ja nicht nur radial.

Das sieht nur so aus da der Bildmittelpunkt nicht genau auf den Achse liegt!
Zum Krähenfüß siehe PN!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Super30
Beiträge: 32
Registriert: 22.12.2014, 14:31
Wohnort: Hagen a.T.W.

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon Super30 » 12.10.2017, 09:26

Ja, vorne ist ganz normal radial eingespeicht.

Und was Schaltung/Bremse angeht, ist die Entscheidung gefallen.

Habe schwarze 105er Umwerfer und Schaltwerk günstig geschossen und habe dazu die Sunrace Daumenschalthebel bestellt.
Hinten wird dann ein Gang brachliegen, da die 7fach-Kassette noch ordentlich aussieht. Distanzring zwischen und fertig.

Bremshebel dann schwarze Tektro FL-750, die ich noch liegen habe.

Jetzt noch alles zugeschickt bekommen und dann säubern (da muss dann der Kumpel ran 8) )!

Weiter geht's dann mit Bildern vom Aufbau!

Bis dahin geniesst noch eventuell gutes Wetter zum Cruisen!
--------------------------------------------
Haben ist deutlich besser wie brauchen!

Benutzeravatar
Super30
Beiträge: 32
Registriert: 22.12.2014, 14:31
Wohnort: Hagen a.T.W.

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon Super30 » 29.10.2017, 16:57

So, alles beisammen bis auf die Daumenschalthebel...

BTVS_exploded.jpg


Ach: Und ne Kette fehlt auch noch :oops:

Nächste Woche dann der Zusammenbau. Yeah!

Was lange währt...
--------------------------------------------
Haben ist deutlich besser wie brauchen!

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 378
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon KoZoni » 01.11.2017, 09:39

-::- schöner Bausatz!!
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
Chopper-Täve
Beiträge: 60
Registriert: 09.12.2015, 14:22
Wohnort: Altlandsberg

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon Chopper-Täve » 02.11.2017, 19:52

Ich halte das mit der Dreifach-Kreuzung hinten für deutlich übertrieben. Wenn man nicht wirklich Rennen fahren will reicht auch weniger Kreuzung und sieht schöner aus.
WENN: Der Fahrer nicht 120 kg wiegt. :mrgreen:
„Mir ist es eingefallen, während ich Fahrrad fuhr.“
(Albert Einstein über die Relativitätstheorie)

Benutzeravatar
Super30
Beiträge: 32
Registriert: 22.12.2014, 14:31
Wohnort: Hagen a.T.W.

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon Super30 » 18.04.2018, 09:48

Mannomann, die Zeit vergeht :shock:

Okay, das Rad ist soweit fertig.

Leider musste ich noch mal das hintere LR neu zentrieren. Dummerweise außermittig gewesen... Aber es übt.

Bei der Schaltung hatte ich es mit ner alten Rapidfire mal ausprobiert, will aber nicht so. Vorne scheint der Schalthebel nicht auf dem mittleren Kettenblatt stehen bleiben zu wollen. Ob die Rasterung nicht passt...? Wie gesagt bin ich beim Thema Schaltung immer etwas ratlos, was zusammen passt.

Jetzt hab ich aber die SunRace Daumenschalthebel bestellt und mir wurde mehrfach versichert, die passt zu den Shimano-Teilen. Bin gespannt!

[img]
SunRace.JPG
[/img]

Ansonsten haben wir schon alles an den Fahrer angepasst: Lenker- und Sattelpositionen sind stimmig.

Auch die Umgestaltung kommt gut an. Bilder dazu wenn Brems- und Schalthebel ausgetauscht sind. Und das wird jetzt nicht so lange dauern, denke ich :mrgreen:

Bis die Tage!
Dateianhänge

SunRace.JPG
--------------------------------------------
Haben ist deutlich besser wie brauchen!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6640
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 18.04.2018, 10:40

Für den Umwerfer gab es nie unterschiedliche Schaltwege. Wenn der mittlere nicht gehalten hat, hat da was mit dem Hebel nicht gestimmt.
Die Daumenhebel sind echt was schönes aber eher für den schaltfaulen Biker!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Super30
Beiträge: 32
Registriert: 22.12.2014, 14:31
Wohnort: Hagen a.T.W.

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon Super30 » 26.07.2018, 09:42

Puh…!

Projekt abgeschlossen. Ging ja recht schnell :mrgreen:

Mit den Daumenschalthebeln und einem neuen Umwerfer vorne ist jetzt alles gut geworden. Funzt!

Sollte eigentlich noch zur WM fertig werden, um in Schwarz-Rot-Gold zum Rudelgucken zu fahren… Aber war wohl nix, auch nicht für die deutsche Mannschaft…

Am Rad noch Kleinigkeiten einstellen und säubern, dann die Übergabe an den Auftraggeber.

Bin gespannt was der sagt. Und auch ihr.

Gruß

Ingo

BTVS1klein.jpg


BTVS2klein.jpg


BTVS3klein.jpg


BTVS4klein.jpg
--------------------------------------------
Haben ist deutlich besser wie brauchen!

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 378
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon KoZoni » 26.07.2018, 14:03

Sehr stimmig, das Ganze!
Würde ich genau so lassen
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

hansecruiser
Beiträge: 94
Registriert: 05.06.2017, 23:03
Wohnort: Hamburg

Re: Batavus AX-Light

Beitragvon hansecruiser » 26.07.2018, 14:56

Diese Art von Fahrrad ist zwar eigentlich nicht so mein Geschmack, aber finde es auch stimmig. Da passt alles wunderbar zusammen! :wink:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast