Esco unter Strom

Egal ob Benzin- oder E-Antrieb, motorisierte Cruiser und andere Bikes bitte in diese Rubrik!
PedalKlaus
Beiträge: 287
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Esco unter Strom

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
Daumengas war gestern, ab heute wird mit Drehgriff gefahren.
Ohne Tretunterstützung zieht der Motor aber sehr viel Strom.
Ich glaube, ich brauche langsam ein Versicherungskennzeichen für die Karre.
Rennt wie Sau und lässt jedes Mofa alt aussehen.
Grössere Akkus könnte ich ja einbauen, hätten ja in den Koffern genug Platz.
Mal schauen wie es weiter geht, erstmal muß der Esco zerlegt werden und eine neue Lackierung bekommen.
20210323_175538.jpg
20210323_175456.jpg
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7507
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: Esco unter Strom

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

PedalKlaus hat geschrieben: 23.03.2021, 18:43 Ich glaube, ich brauche langsam ein Versicherungskennzeichen für die Karre.
Rennt wie Sau und lässt jedes Mofa alt aussehen.
Da glaubst du richtig! Allerdings ist das ohne eine entsprechende Abnahme beim TÜV auch nicht so einfach zu bekommen.
Naja, dazu kann man dazu dann nur sagen: Willkommen in Deutschland!
Wo gefährdet denn einen E-Mofa mit Handgas andere Verkehrsteilnehmer mehr als ein Pedelec das genauso gebaut ist und das selbe wiegt? Werden die Unfallgegner etwa weniger schwer verletzt? Nein auch das ist nicht der Fall!
Ich persönlich finde diese Gesetzgebung beknackt!
Also lass dich nicht erwischen!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ
PedalKlaus
Beiträge: 287
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Esco unter Strom

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
nach langer Pause gehts weiter.
Der Esco hat neue Farbe bekommen, die grossen Motorradkoffer sind Geschichte.
Habe mehrere Halterungen für die Koffer gebaut, nichts wollte mir gefallen.
Also weg damit und die kleinen Ledertaschen wieder verwendet.
Der Esco wurde komplett zerlegt, geschliffen und neu lackiert.
Die Übersetzung von 52 zu 18 Zähne läuft mit dem Motor und der 3-Gang wunderbar.
Den Motor habe ich auf 25 km/h gedrosselt damit die Jungs in Blau nichts zu meckern haben.
Mit der Kabelverlegung bin ich noch nicht zufrieden, da wird sich also noch was ändern.
Eine neue Lampe oder Lampenring wird noch montiert, ebenso fehlen auch noch Frontreflektor und Rücklicht mit Reflektor.
Ansonsten wird der Esco jetzt so bleiben.
20210411_154432.jpg
20210411_154416.jpg
20210411_154409.jpg
20210411_154352.jpg
20210411_154341.jpg
20210411_154331.jpg
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7507
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: Esco unter Strom

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Das Blau ist schon wirklich etwas fies :mrgreen: Aber soviel Auswahl gibt es bei Blaumetalic aus der Dose nun mal nicht. Wie auch immer, ich bin :...,
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ
PedalKlaus
Beiträge: 287
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Esco unter Strom

Beitrag von PedalKlaus »

Moin Leute,
das Projekt wird jetzt beendet, muss mal was anderes machen.
So wie die Karre jetzt da steht wird sie nur noch gefahren.
Kabel werden nicht durch dicke Löcher im Rahmen versteckt, dafür ist mir der Rahmen zu schade.
Hab sie so gut es geht am Rahmen verlegt.
Die Drosselung auf 25kmh habe ich wieder raus genommen.
Vorne wurde der Lampenring noch schwarz gemacht, hinten gabs zwei Z-Lampen und blaue Speichenreflektoren.
Auf täglichen Fahrten zur Arbeit hat sich gezeigt, das der Motor mit der Übersetzung von 52 zu 18 Zähne keine Probleme hat.
Der Esco rennt zwischen 25 und 35 kmh, das reicht mir voll aus.
Es macht viel Spaß mit dem Bike zu fahren, die Aufmerksamkeit der anderen Mitbürger hat man sowieso.
Hier ist also ENDE.
Anbei noch ein paar Bilder:
20210504_181515.jpg
20210504_181550.jpg
20210504_181610.jpg
20210504_181629.jpg
Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 4602
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Esco unter Strom

Beitrag von FahrradFreak »

moin Klaus -::,
Den kann man genauso bauen und dann ist es einfach gut -::-
(die schwarzen Akzente stehen dem gut 8) )
,;,. vor der Arbeit, die du da reingesteckt hast +?.,
und .::; für die Bebilderung .;.
Viel Spaß beim -**. damit
gruß aus Kassel vom bernd .;+?
-::, fahre und schraube -::,
Antworten