Der Schlitten vom Chef 2015 ...

Egal ob Benzin- oder E-Antrieb, motorisierte Cruiser und andere Bikes bitte in diese Rubrik!
Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Der Schlitten vom Chef 2015 ...

Beitragvon Thief » 08.02.2013, 23:04

So!
Werkstatt eingerichtet, Teile geordnet, Kontos geplündert, Frau vernachlässigt.
Es geht los:
Mein geliebter Felt classic Stretch wird in die Mangel genommen.
Ausgangsbasis.jpg
Ausgangsbasis.jpg (193.03 KiB) 4719 mal betrachtet

Ich plane bereits seit längerer Zeit mit modernster hdmd-Software(halt das mal dran) und bin schon zu grundlegenden Entwürfen gelangt: Lang, schwer, tief und elektrisiert. Und Schwarz - sehr Schwarz.
Hinten 80x24" ,Sachs Dreigang, vorne 50x26".
Mofagageln mit 40mm Federweg aus der Bucht gefischt
Gabel 2.JPG
Gabel 2.JPG (176.03 KiB) 4719 mal betrachtet
(2 für sehr günstig).
Motor 36V Mxus 250-500W mit fettem 16AH Akku.
Mehr wird noch nicht verraten, aber es gibt nun schon Fotos vom Stand der Dinge.
Morgen gibt es weitere Bilder, der Akku der Kamera war heute leider müde.
Eins kann ich jetzt schon sagen: Das ist kein Kurzzeitprojekt.
Aber es gibt schon das Fahrgestell:
Fahrgestell fertig geändert.jpg
Fahrgestell fertig geändert.jpg (187.17 KiB) 4719 mal betrachtet


Thief
Dateianhänge

Knotenbleche und Aussparung für Kette.jpg
Knotenbleche und Aussparung für Kette.jpg (156.1 KiB) 4719 mal betrachtet
Hinterbau geändert.jpg
Hinterbau geändert.jpg (199.14 KiB) 4719 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Thief am 14.06.2015, 17:24, insgesamt 8-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Thief » 09.02.2013, 15:07

Ein Schrittchen weiter, es gibt nun Schutzblechstreben mit Dynamohalter. Schlachtmaterial von einer alten Damenmuffe.
Schutzblechstreben.jpg
Schutzblechstreben.jpg (183.1 KiB) 4660 mal betrachtet


Wie und wo das Schutzblech dann daran befestigt wird, kann ich erst bestimmen, wenn die neue Kette da ist und deren Linie feststeht. Das Schutzblech (100mm breit) bekommt dann noch eine Aussparung für die Kette.

Thief
Zuletzt geändert von Thief am 27.02.2014, 21:11, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Thief » 11.02.2013, 19:24

So, wieder ein wenig gefummelt. Der Gabelschaft hatte ein seltsames Maß, dass unter einem Zoll lag. Deswegen Hat auch kein Steuersatz richtig gepasst. Also habe ich einen 1 1/8 Schaft drüber gezogen und angeschweißt. Das erweckt nun mehr Vertrauen und alles ist wieder wie es gehört 1 1/8.

In die Standrohre passen fast genau 1 Zoll Vorbauerhöhungen, daran habe ich Head Sets montiert (nein, die sind nicht falsch rum, die sind umgedreht).
Die Überstände kommen natürlich noch weg. Die Rohre und der Schaft der Gabel werden schon auch noch dicht gemacht. Dafür suche ich noch schöne Lösungen. Der Moon besteht nun aus zwei Teilen. Das erleichtert Transporte im Kombi und bringt zusätzliche Einstellmöglichkeiten.
Zwischen den Vorbauten wird später mal der Scheinwerfer "durchgereicht".
Die Öffnung für den Tacho in der oberen Gabelbrücke stört mich, dazu fällt mir auch noch etwas ein.
Vorbauten mit Lenker.jpg
Vorbauten mit Lenker.jpg (154.53 KiB) 4567 mal betrachtet
Vorbauten eingepasst.jpg
Vorbauten eingepasst.jpg (166.54 KiB) 4567 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
Damianfromhell
Beiträge: 1410
Registriert: 19.08.2012, 18:59

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Damianfromhell » 11.02.2013, 20:31

och ich find die öffnung ganz stylisch des wirkt filigraner

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5015
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon mops-cruiser » 12.02.2013, 20:04

Thief hat geschrieben:Die Öffnung für den Tacho in der oberen Gabelbrücke stört mich, dazu fällt mir auch noch etwas ein.


Ne komische Idee: mach doch einfach nen Tacho rein :...,
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Thief » 12.02.2013, 22:19

Daran dachte ich auch, aber ich mag die Veglia Tachoform nicht so und dessen Antrieb würde kompliziert wegen dem Nabenmotor. Ich werde das wohl abdecken.
Mal sehen, jetzt gibt es erst einmal Speichen fürs Vorderrad usw., usw.

Thief
Bild

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Thief » 14.02.2013, 19:23

So, das Vorderrad ist soweit und die Gabelstabis sind auch mal dran.
Vorderrad Gabel.jpg
Vorderrad Gabel.jpg (202.15 KiB) 4415 mal betrachtet
Ich habe etwas mit Headsetkram gespielt und ein paar wunderbare Abdeckkappen von einer alten Designlampe gefunden, die da schön abdecken.
headsetspielerei.jpg
headsetspielerei.jpg (180.65 KiB) 4415 mal betrachtet
Ob das alles so bleibt, ist unklar. Die Dinge ändern sich täglich und nächtlich.
Dateianhänge

mal ganz.jpg
mal ganz.jpg (190.15 KiB) 4415 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Thief » 20.02.2013, 21:55

es ist wieder etwas weiter gegangen, eigentlich ganz schön weiter.
Hinten gibt es nun eine neue Nabe ebenfalls mit verstärkten Nirosta-Speichen.
zusammengesteckt1.jpg
zusammengesteckt1.jpg (197.11 KiB) 4276 mal betrachtet

Der mehrfach geflickte Originalständer wurde durch einen soliden Zündapp-Ständer ersetzt.
Vorne und hinten hat es jetzt leckere Scheibenremsen an selbstgemachten Bremsankern.
Die fette, schwere Wippermannkette habe ich mal probehalber aufgezogen, Kettenlinie ist super und das Schutzblech bleit ungeschoren.
Die Gabel ist grundierfertig gefiedelt.
So weit, so gut. Nur die Kamera ist Mist, indoor macht sie fast nur Müllbilder. Hoffentlich erkennt man was.

Thief
Dateianhänge

zusammengesteckt hinten.jpg
zusammengesteckt hinten.jpg (204.57 KiB) 4271 mal betrachtet
zusammengesteckt3.jpg
zusammengesteckt3.jpg (201.76 KiB) 4276 mal betrachtet
zusammengesteckt2.jpg
zusammengesteckt2.jpg (203.1 KiB) 4276 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Thief » 24.02.2013, 13:01

Wieder ein paar miese Bilder:
Der Fender ist dran und der Dynamo ist auch probehalber montiert(antikes Stück von ca.1940 NOS). Der wird noch zerlegt und abgeschmiert, nach über 70 Jahren im Lager ist das wohl angebracht.

Wünsche einen schönen Sonntag
Dateianhänge

Ansicht mit Fender.jpg
Ansicht mit Fender.jpg (197.9 KiB) 4186 mal betrachtet
mit Fender und Dynamo.jpg
mit Fender und Dynamo.jpg (200.23 KiB) 4186 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
termi
Moderator
Beiträge: 1974
Registriert: 09.10.2010, 09:48
Wohnort: Ganz-Süd-Berlin

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon termi » 24.02.2013, 13:07

Moin!
Wenn Du sowieso schon den Fender angeschweißt und die Lücke von den Sattelstreben zugemacht hast, könntest Du auch eine Sitzbrötchen daraus machen. Also Sattel weg, sieht wie ein Fremdkörper aus.

Gruß termi
Meine Bikes und Bauberichte
BildBild

~ Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst ~
Diese Unterschrift ist maschinell erstellt und ist auch ohne Brief gültig

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Thief » 24.02.2013, 13:14

hast schon recht, ich denke auch drüber nach. Vielleicht wirkt der Sattel jetzt auch einfach zu hoch und schmächtig auf seinem Röhrchen.
Habe gerade mal ne Sitzprobe ohne Sattel mit Muttis Sofakissen gemacht...ich kann die Beine dann nicht mehr strecken. Schade.
Es fehlen dann locker 80mm.
Ich könnte 260er Kurbeln bauen, das gab es auch noch nicht :mrgreen:
Es bleibt wohl nur ein fetterer Sattel und eine Werkzeugrolle drunter übrig, oder so...
Bild

Benutzeravatar
GhostRider666
Beiträge: 1020
Registriert: 10.02.2009, 03:34
Wohnort: SouthWestSide

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon GhostRider666 » 27.02.2013, 11:07

Thief hat geschrieben:Wieder ein paar miese Bilder:
Der Fender ist dran und der Dynamo ist auch probehalber montiert(antikes Stück von ca.1940 NOS). Der wird noch zerlegt und abgeschmiert, nach über 70 Jahren im Lager ist das wohl angebracht.

Wünsche einen schönen Sonntag

Eine Frage: Wo haste denn den schnieken Heckfender her? Oder is der Eigenbau?
Greetz .;.
GhostRider666? :-P ..ich weiss, der Nickname is kacke.. ich aber auch 8-)

Indian Spirit Pictures:
viewtopic.php?f=7&t=8454
CHILLI CUSTOMS:
Bike & Projekte

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Thief » 27.02.2013, 20:50

Der Fender ist von Franzi62, vielleicht hat der noch welche?
Fettes Blech, sehr gut gemacht!

Thief
Bild

Benutzeravatar
mZaMaGoo
Beiträge: 464
Registriert: 12.04.2012, 12:29
Wohnort: nähe von Köln

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon mZaMaGoo » 28.02.2013, 09:19

Alter schwede.. das Bike sieht mal richtig lecker aus.. schicke Parts und super gute Arbeit.. mir gefällt der Fender und die Streben extrem gut.. Dynamo hinten ist ne coole Idee.. und die Gabel ist n Traum.. ;)

Bin gespannt auf das finale Bild mit Lack und allem pipapo ;)

mfg
"Johan" ein Streamliner V2 #14
Wifey's Esco
Wifey's Daily
Erik, my Daily
R.I.P.: Velor Chopper -Wifey's Stretch - my Blade

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4058
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Der Schlitten vom Chef

Beitragvon Jörn » 28.02.2013, 10:48

gefällt mir sehr gut, weiter machen +?.,
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste