Hallöle aus Braunschweig

Neu hier im Forum? Die Community freut sich über eine kleine Vorstellung deiner Person!
CloudBuster
Beiträge: 0
Registriert: 17.07.2018, 17:26
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon CloudBuster » 17.07.2018, 17:38

Na dann will ich mich mal vorstellen. Ich bin der Oliver und komme aus dem schönen Braunschweig und habe das halbe Jahrhundert Lebensjahre gerade voll gemacht.

Durch einen Freund bin ich auf Chopper Bikes aufmerksamm geworden und habe mir ein solches gebraucht gekauft. War jetzt wohl nicht so die beste Idee da ich an einigen Stellen echt zu knabbern hatte/habe um das Teil überhaupt (für mich) Fahrtauglich zu bekommen. Sehr zum Leidwesen meiner besseren Hälfte wird das wohl eher ein Jahrhundertprojekt werden bis alles so ist wie ich mir das vorstelle.

Und wenn ich das so recht betrachte wird außer Sattel und Rahmen wohl am Ende in einigen Monaten nichts vom ursprünglichen Bike übrig bleiben.

Mich hat es aufgrund eines Hinweis von Olli aus Wolfsburg hier her verschlagen. Ich hoffe hier mal die eine oder Andere Frage stellen zu können, Tipps und Links zu sammeln und in Zukunft (wenn das Bike vorzeigbar ist) an dem einen oder anderen Treffen teilnehmen zu können.

Bild
Grüße aus Braunschweig

hansecruiser
Beiträge: 109
Registriert: 05.06.2017, 23:03
Wohnort: Hamburg

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon hansecruiser » 17.07.2018, 18:08

Hallo Oliver und willkommen in dieser kleinen Schraubergemeinde!

Was ist denn deine Wunschvorstellung von einem Cruiser? Woran hapert es momentan?

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6670
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 17.07.2018, 18:54

Moin und Willkommen im Forum!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

CloudBuster
Beiträge: 0
Registriert: 17.07.2018, 17:26
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon CloudBuster » 17.07.2018, 21:22

hansecruiser hat geschrieben:Was ist denn deine Wunschvorstellung von einem Cruiser? Woran hapert es momentan?


Hapern tut es im Moment in der Hauptsache an der Narbenschaltung. Weder ich, noch Freunde noch der Händler meines Vertrauen haben das Teil richtig eingestellt bekommen. Erst einmal will ich das Teil komplett Nutzbar haben, dann kommt das "schick machen" dran.

Ich habe schon gedanklich eine ToDo Liste und auch schon ein bisschen geschafft:

  • Umbau des Sattel von angeschweißtem Stahrohr auf Patentbefestigung - ERLEDIGT
  • Anpassen des bisherigen Lenker auf "fahrbar für mich" - ERLEDIGT
  • StVO Tauglich machen (Licht, Hupe, Reflektoren) - ERLEDIGT

Nächste Schritte

  • Schaltung sauber nutzbar machen.
  • neuer Lenker - Apehanger 68cm, damit verbunden Bremsen und Schaltung neu verdrahten.
  • Rost von den Chromteilen entfernen, da einige Teile scheinbar "Spezialteile" sind evtl. danach lackieren
    Derzeit überlege ich alles was Chrom ist durch Kupferlack zu ersetzen
  • Stimmige Beleuchtung anbringen (muss besser aussehen als LED Lampen vom Supermarkt, die derzeit dran sind um der StVO zu genügen)
  • Rahmen Lackierung überarbeiten (vom Vorbesitzer einige Schmarren und Kratzer, soll aber schwarz bleiben)
    Ich hoffe polieren reicht
  • Schutzgummis an neuralgischen Stellen des Rahmen um beim Auf- und Absteigen Kratzer zu vermeiden.
  • Gepäcktrager anbauen, leider hat der Rahmen keine zusätzlichen Bohrungen neben der Narbe. Ziel sind "Harley" Satteltaschen um auch mal was transportieren zu können.
  • neue Vorderradgabel (ich habe mich in eine Springergabel verliebt) da die derzeitige fest durchgeschraubte Fußrasten hat mit denen ich nichts anfangen kann.
Ab hier beginnt die Kür
  • Sattel neu beziehen
  • Suicide Hebel für Schaltung
  • Zusatzstrebe im Lenker für Handy/Lautsprecher/Schnickschnack
  • Austauschen der Bremshebel und Griffe
  • Lowrider Vorderradtaschen an der Gabel im Harley Style
  • GPS Alarm integrieren
  • Neue Felgen Vorne und Hinten (Rot)
  • Pinstriping auf Rahmen und Blechen (Rot im klassischen Style)
  • e-Bike Umbau des Vorderrad (wohin mit dem Akku, oder gleich selber bauen?)

Also schon eine sportliche Liste und sicherlich nichts was in Wochen oder Monaten fertig sein könnte. Zufrieden wäre ich aber auch schon mit den ersten beiden Punkten um auch vernünftig längere Strecken fahren zu können. Bisher habe ich max 14Km in einem Stück zurückgelegt, was mit der Schaltung schon ne Herausforderung ist.
Grüße aus Braunschweig

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6670
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 17.07.2018, 21:57

CloudBuster hat geschrieben:Hapern tut es im Moment in der Hauptsache an der Narbenschaltung. Weder ich, noch Freunde noch der Händler meines Vertrauen haben das Teil richtig eingestellt bekommen. Erst einmal will ich das Teil komplett Nutzbar haben, dann kommt das "schick machen" dran.

Nabe ohne R die mit haste nach der OP. Wenn ich das richtig sehe ist es eine Sturmey Archer? Wenn ja dann den Schalter in den 2. Gang und den Zug so regulieren das das das Kettchen am Achsende so steht:
Sturmey Archer Einstellen.jpg

Wenn es dann nicht geht, ist es entweder nicht das richtige Zugkettchen oder die Nabe ist hin.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4067
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon Jörn » 18.07.2018, 09:17

willkommen hier im Forum. ich persönlich würde in den Chopper nix investieren, aber wenn er dir gefällt, dann leg los.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

CloudBuster
Beiträge: 0
Registriert: 17.07.2018, 17:26
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon CloudBuster » 18.07.2018, 09:35

IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Nabe ohne R die mit haste nach der OP.

Öhmm :oops: passiert mit immer wieder.
IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Wenn ich das richtig sehe ist es eine Sturmey Archer? Wenn ja dann den Schalter in den 2. Gang und den Zug so regulieren das das das Kettchen am Achsende so steht.
Wenn es dann nicht geht, ist es entweder nicht das richtige Zugkettchen oder die Nabe ist hin.

Danke für den Tip, werde ich gleich mal probieren.
Grüße aus Braunschweig

CloudBuster
Beiträge: 0
Registriert: 17.07.2018, 17:26
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon CloudBuster » 18.07.2018, 09:37

Jörn hat geschrieben:ich persönlich würde in den Chopper nix investieren

Warum nicht? Personlicher Geschmack oder techische Gründe?
Grüße aus Braunschweig

hansecruiser
Beiträge: 109
Registriert: 05.06.2017, 23:03
Wohnort: Hamburg

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon hansecruiser » 18.07.2018, 11:47

Wenn du eh vor hast dir Packtaschen an die Gabel zu machen, warum packst du dann nicht auch gleich einen Akku dort hinein? Der Vorteil wäre, dass das Motorkabel nur einen sehr kurzen Weg bis zur Tasche hat und dort kaum auffällt. Den Controller kannst du theoretisch gleich dazu packen, wodurch auch kein Stromkabel verlegt werden muss. Aus der Tasche kommt dann nur noch das Kabel für's Display und ggf. Bremsabschalter. Außerdem reicht dann ein Softpackakku. Die sind i.d.R. günstiger als klobige Akkus im Gehäuse.
An meinem Felt hatte ich eine Werkzeugtasche für Motorräder vorn an der Gabel montiert damit die Kabel nur auf kurzen Strecken sichtbar sind. Flaschenakkus an Cruisern empfinde ich als störend.
Grundsätzlich zählt aber was dir gefällt und dich glücklich macht. In erster Linie baut man so ein Rad ja auch für sich und nicht für die anderen :wink:

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4067
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon Jörn » 18.07.2018, 13:36

CloudBuster hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:ich persönlich würde in den Chopper nix investieren

Warum nicht? Personlicher Geschmack oder techische Gründe?


bei mir eher pers. Gründe, finde den optisch zu klein, wäre eher was als Kinderchopper. Aber wie gesagt ist nur meine Meinung. wenn er dir so gefällt, dann passt das schon.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
bubble
Beiträge: 137
Registriert: 06.06.2017, 22:49
Wohnort: Braunschweig

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon bubble » 20.07.2018, 09:31

Ein Hallöchen auch von mir. Noch n Olli in der Region, vielleicht sollten wir die Ecke hier in Ollicounty umbenennen :)

Gruß noch n Olli
Cruiserfreunde Braunschweig

bigötzi
Beiträge: 1188
Registriert: 27.10.2008, 12:35
Kontaktdaten:

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon bigötzi » 09.08.2018, 15:54

Hallo Olli willkommen bei denn bekloppten uns viele Grüsse an Braunschweiger zu Braunschweiger du bist hier nicht alleine

bigötzi
Beiträge: 1188
Registriert: 27.10.2008, 12:35
Kontaktdaten:

Re: Hallöle aus Braunschweig

Beitragvon bigötzi » 09.08.2018, 15:54

Hallo Olli willkommen bei denn bekloppten uns viele Grüsse an Braunschweiger zu Braunschweiger du bist hier nicht alleine


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste