Projekt Winterfahrrad

Klappräder, Fixi´s, Klassiker, MTB´s, BMX, Rennräder und alles was nicht direkt etwas mit Cruiser zu tun hat
Antworten
PedalKlaus
Beiträge: 490
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Projekt Winterfahrrad

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
hab mal ein Fatbike-Bausatzrad bei Amazon bestellt.
So sieht es nach dem ersten zusammenbau aus:
20221101_181135.jpg
Die Aufkleber werden noch entfernt, passen in meinen Augen nicht zur Farbe.
Das Bike hat 26" Felgen mit einer Breite von 85mm, die Reifen haben ein Maß von 26x 4".
Vorne ist das Einbaumaß 130mm, hinten scheint es auf 190mm erweitert zu sein.
Kenne eigentlich nur 170er bei Fatbikes.
In der Gabel und im Hinterbau ist viel Platz, so das auch 100er-Felgen passen.
Das Tretlager ist 120mm breit.
Wer mich kennt, weiß daß das Bike so nicht bleibt.
Geplant ist erst mal eine andere Gabel, ein Motorradsolosattel, Fender und ein Mittelmotor.
Mal schauen ob der "Finanzminister" das erlaubt.
Bis zum ersten Schnee sollte es jedenfalls fahrbar sein.
20221101_181149.jpg
20221101_181201.jpg
20221101_181225.jpg
20221101_181236.jpg
20221101_181255.jpg
20221101_181309.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7935
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: Projekt Winterfahrrad

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Schönes Blau.
190mm gibt es sogar von Rohloff!
Bin mal gespannt was du daraus machst!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
PedalKlaus
Beiträge: 490
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Projekt Winterfahrrad

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
hab mir mal zwei rostige Rohre aus der Bastelkiste geschnappt und zurecht gebogen.
So soll der Stützrahmen für den Solosattel werden, sieht ein bischen nach Motocross aus und ist auch so geplant.
Der aufgelegte Sattel und das Stück Fender dienen nur als Platzhalter damit ihr meinen Ideen folgen könnt.
Natürlich werden die Rohre nach dem schweissen entrostet und lackiert.
20221103_181346.jpg
20221103_181401.jpg
20221103_181519.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
PedalKlaus
Beiträge: 490
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Projekt Winterfahrrad

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
bin ein Stückchen weiter.
Dobrü, BMX-Lenker und Vorbau sowie der Solosattel wurden geliefert.
Der Stützrahmen wurde geschweißt und lackiert.
Hab erstmal alles zusammen geschraubt um zu sehen ob meine Idee umsetzbar ist.
Aus einer Patentsattelstütze wird die vordere Halterung für den Solosattel gebastelt.
Hinten muß noch eine Querstrebe für den Sattel gebaut werden. Die Federn werden noch gegen schwarze getauscht.
Morgen sollen die Fender geliefert werden, dann wird auch die Dobrü gekürzt.
Wenn alles passt wird auch lackiert.
20221117_182856.jpg
20221117_182910.jpg
20221117_182927.jpg
20221117_182952.jpg
20221117_183008.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 5013
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Projekt Winterfahrrad

Beitrag von FahrradFreak »

moin Klaus -::,
Cleaner Aufbau
,;,. vor deiner Sattelkonstruktion, mal wieder -::-
v.a. das zweiteilige der roten Unterkonstruktion gefällt mir!

btw: hier im Kasseler Bergland ist für heute Abend schon Schnee angesagt, hab daher gestern schon meinen Wintercruiser ausgemottet ... -**.

Bin gespannt wie dein Umbau weitergeht +?.,
gruß bernd .;+?
-::, fahre und schraube -::,
PedalKlaus
Beiträge: 490
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Projekt Winterfahrrad

Beitrag von PedalKlaus »

Tja, der erste Schnee liegt und ich hab das Bike nicht fahrbereit.
Da ich in der ungeheizten Bastelhalle nach Feierabend nur maximal eine Stunde arbeiten kann, zog sich alles ein bischen hin.
Wenn die Fingerspitzen eiskalt sind kann man keine kleinen Schrauben mehr halten.
Fender wurden geliefet und angeschraubt, der hintere wurde gekürzt und erstmal mit Schrauben verbunden.
Die Sattelstütze wurde für den Solosattel bearbeitet, die hinteren Federn gegen schwarze getauscht.
Die untere Federhalterung wurde angepasst und hat eine Schraubenaufnahme für den Fender.
Dadurch spare ich mir den hinteren Fenderbügel.
Die Dobrüstandrohre wurden entsprechend gekürzt.
Erste Sitzproben waren positiv, in Notsituationen kann man sich schnell mit den Füssen abfangen.
20221122_181211.jpg
20221122_181400.jpg
20221122_181414.jpg
20221122_181444.jpg
Das Bike wird verdammt FETT.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7935
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: Projekt Winterfahrrad

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Kannst du die vordere Sattelhalterung nicht einfach seitlich am Sitzrohr befestigen ohne den Umweg über das Patentstück zu nehmen?
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
PedalKlaus
Beiträge: 490
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Projekt Winterfahrrad

Beitrag von PedalKlaus »

Moin Dave,
das war auch meine erste Idee, leider sind die hinteren Federn dafür zu lang( 3").
Habe schon andere Federn bestellt, event. wird die Patent dann verschwinden wenn ich nicht zu tief mit dem Sattel komme.
Feder Solositz.jpg
2 Zoll Feder.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten