SUZUKI GSX-R e899 K2

Egal ob Benzin- oder E-Antrieb, motorisierte Cruiser und andere Bikes bitte in diese Rubrik!
Antworten
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Spannungsanzeige funktioniert 😉
Fehlen am Ende aber doch 1,3V 🤣
Topspeed wird etwas leiden (30-40km/h) weil ich die Übersetzung hinten von 35 auf 45 Zähne geändert habe.
Radstand ist ebenfalls gekürzt. Strom bleibt erst einmal bei 425A. Kann rein theoretisch noch weitere 200A raufgehen! Was sich proportional zum Drehmoment auswirken würde. Muss aber erst mal schauen, wie sich die neuen Akkus bewähren 😉.
Spannung kann ebenfalls noch weiter angehoben werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
woelfchen83
Administrator
Beiträge: 2208
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von woelfchen83 »

Ist und bleibt eine Rakete :-P
BildBildBildBild
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Testfahrt ging leider etwas in die Hose, da ich im Dunkeln den Hochstromschalter nicht gefunden hatte und ausversehen an den Gasgriff gekommen bin.
Kiste ist nach vorne geschossen und hat eine leichte Beschädigung davon getragen. Lässt sich aber auch wieder reparieren!
Habe nun etwas Licht nachgerüstet, damit mir das nicht noch einmal passiert!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

So, ich hole mal ein paar alte Sachen wieder aus der Schublade…
Mal schnell mit der Flex eine Halterung designed.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

… und weiter geht es …
Nächste Baustelle 🤣
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Habe dann zwei neue Haltepunkte mittels Einziehmuttern geschaffen. Diese musste ich sogar noch um 5mm kürzen, sonst hätte ich sie nicht zwischen Kühler und Abdeckung gebracht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Wasserausgleichsbehälter ist befestigt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

So sieht es dann mit VVK aus.
Fällt doch kaum auf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 8097
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Hat der Flusskompensator auch Beleuchtung?
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Natürlich 😉
Blau, auch wenn nur ganz schwach!
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Kondensatorattrappe ist nun auch mit ordentlichem Kabel verdrahtet 😉
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Ich denke der Aufwand hat sich gelohnt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 8097
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

8) +?., -::- ,;,.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Denke es wird langsam

https://youtu.be/sa7Scjls0r4

Hat auf jeden Fall irre viel Spaß gemacht!
Rovi
Beiträge: 880
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Leider kämpfe ich immer noch mit Reglerabschaltungen, wenn ich von Anfang an voll aufdrehe 😢.
Also musste ich meinen Bruder anfangs erst ziehen lassen, bevor ich voll aufgedreht habe.
Dann zog sie so richtig an, sodass ich ihn noch vor den 402m wieder eingeholt hatte.
Denke knappe 240km/h sind auch nicht schlecht nach 402m.
Hat zumindest zu Platz 1 bei den E-Bikes gereicht ( war ja auch der einzige 🤣)
Gegen nen 1020 PS Tesla hatte ich keine Chance, der war 0,3 Sekunden schneller.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten