Felt Cruiser elektisch

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
PedalKlaus
Beiträge: 567
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von PedalKlaus »

Moin Shred,
ich hab nur von den Angeboten bei Amazon geschrieben, bei anderen Anbietern habe ich nie bestellt.
Bei TSDZ2 mit Rücktritt entfällt der Umbau auf Scheibenbremse am Hinterrad.
250W ist auch in der STVZO das maximum was zugelassen ist.
Daumengas darf auch nur als Schiebehilfe( bis 6Kmh )eingesetzt werden.
Wollte nicht das Bernd gleich nach seinem ersten Umbau mit den Jungs in Blau ärger bekommt.
Wen jemand was anderes verbaut, ist das seine Sache.
Shred
Beiträge: 175
Registriert: 28.10.2020, 22:27
Wohnort: Duisburg

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von Shred »

Servus,
Klaus hat recht was das „Daumengas“ betrifft. Motorunterstützung ohne Pedalieren (egal ob PAS oder Torque) ist nur bis 6km/h zulässig. Besonders bei den PAS Motoren ist diese Funktion sinnvoll bei Anstiegen da der Motor erst den Impuls der sich bewegenden Kurbelarme benötigt. Der TSDZ2 schiebt bereits beim ersten Druck auf die Kurbelarme. Bin mir jetzt nicht sicher welche Version du bestellt hast.
Wünsche dir aber so oder so gutes Gelingen und viel Spaß beim Umbauen .;.
Lg, der Dennis
Berndl
Beiträge: 19
Registriert: 15.03.2022, 21:33

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von Berndl »

Moin Dennis
Den abgebildeten, von der vorigen Seite mit Bremshebeln und Daumengas, 250 watt.
Kommt morgen... gestern bestellt.
Nun suche ich noch eine Doppelgabelbrücke... Hat vielleicht jemand eine rumliegen? Muss nicht schön sein😃
Ich berichte weiter..
Berndl
Beiträge: 19
Registriert: 15.03.2022, 21:33

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von Berndl »

Heute hab ich meinen Felt Crusier zerlegt und hab das Tretlager ausgebaut.
Die Adapter passen soweit.
Allerdings muss ich wohl die Kettenschutz Halterung abflexen sonnst passt der Motor nicht rein.
Reifen hinten ist abgezogen. Felge wartet jetzt auf neue schaltnabe mit 3 Gang Freilauf und Rollenbremse. Ich berichte wie es weiter geht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Berndl am 13.04.2022, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
PedalKlaus
Beiträge: 567
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von PedalKlaus »

Moin Bernd,
soll es jetzt doch kein E-Basman werden?
Berndl
Beiträge: 19
Registriert: 15.03.2022, 21:33

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von Berndl »

Nein nun mach ich erstmal mit meinem Felt weiter Der Motor war ja auch für den Haribo gedacht.
Beim Basman muss man wohl auf einen Nabenmotor gehen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Berndl am 13.04.2022, 21:21, insgesamt 2-mal geändert.
PedalKlaus
Beiträge: 567
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von PedalKlaus »

Passt der Motor zwischen Sattel- und Unterrohr?
Wenn nicht wirst du ihn wohl unter das Unterrohr nach vorne einbauen müssen.
Hat dein Adapter kein Flansch an der Aussenseite?
Auf dem Bild kann man es schlecht sehen.
Berndl
Beiträge: 19
Registriert: 15.03.2022, 21:33

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von Berndl »

Moin Klaus,
Doch hat einen Flansch..
Deswegen muss die Kettenschutz Halterung weggeflext werden. Sonst passt er nicht zwischen sattel rohr. Ich muss morgen mal rumprobieren, aber soviel Auswahl ist ja nicht.
Shred
Beiträge: 175
Registriert: 28.10.2020, 22:27
Wohnort: Duisburg

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von Shred »

Hi Bernd,
Wieso sagst du, dass man beim Basman auf einen Nabenmotor gehen muss?
Kettenschutzhalterung lässt sich in wenigen Minuten und einem Stück Flachstahl (0,75mm reicht locker) an einer der Schrauben vom Motor befestigen.
LG, der Dennis
PedalKlaus
Beiträge: 567
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von PedalKlaus »

Moin Dennis,
Bernd wollte ein Basman elektrifizieren, ich habe davon abgeraten.
Die Schweißstelle zwischen Tretlagerdose und Unterrohr sehe ich als Schwachstelle an.
Sollte ich da falsch liegen laß ich mich auch gerne belehren.
Der Motor baut ja doch noch grössere Kräfte beim fahren auf.
Gruß Klaus
Berndl
Beiträge: 19
Registriert: 15.03.2022, 21:33

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von Berndl »

PedalKlaus hat geschrieben: 13.04.2022, 19:33 Passt der Motor zwischen Sattel- und Unterrohr?
Wenn nicht wirst du ihn wohl unter das Unterrohr nach vorne einbauen müssen.
Hat dein Adapter kein Flansch an der Aussenseite?
Auf dem Bild kann man es schlecht sehen.
Nach unten hab ich grade ausprobiert. So passt er ganz gut, nur die rechte Ecke von der Ständer Halterung muß weg.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Shred
Beiträge: 175
Registriert: 28.10.2020, 22:27
Wohnort: Duisburg

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von Shred »

Danke für die Aufklärung, Klaus. Jetzt wird ein Schuh draus.
Ja, da wirkt ein ganz schöner Hebel an der Schweißnaht. Die 2019+ Rahmen haben dafür so Verstärkungen… glaube sogar dass einer hier aus dem Forum den Vorschlag dazu gemacht hatte.
Aber du hast natürlich recht dass die Schweißnaht nicht für eine Motorisierung ausgelegt ist.
Lg, der Dennis
Berndl
Beiträge: 19
Registriert: 15.03.2022, 21:33

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von Berndl »

Moin moin,
Motor ist drinnen, passt wie angegossen.
Musste etwas von der Ständerhalterung weg, war aber kein Problem und er funktioniert auch noch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
PT-Cruiser
Beiträge: 338
Registriert: 14.09.2016, 20:13
Wohnort: Saterland / Friesoythe

Re: Felt Cruiser elektisch

Beitrag von PT-Cruiser »

Ging es hier auch weiter bzw gab es eine Fertigstellung?
Antworten